Inhalt

Veranstaltung

Agiler Mindsetter (IHK)

Agilität im Arbeitsalltag entwickeln und fördern

Beschreibung

Bisher dachten wir, dass die digitale Transformation die Wirtschaft vor große Herausforderungen stellt. Und dann kommt eine Pandemie und verändert Zusammenarbeit in Organisationen in einer bisher nicht erlebten Dimension. Von einem Tag zum anderen sind alle Mitarbeiter im Home-Office und dürfen nicht mehr ins Büro. Diese Veränderungen sind nur durch die Selbstwirksamkeit aller Beteiligten zu bewältigen. Starre Hierarchien sind dieser Aufgabe nicht ausreichend gewachsen. Neue Rollen zwischen Führungskräften und Mitarbeitern, mehr Autonomie, weniger Kontrolle und mehr Vertrauen sind gefragt. Doch ob alle Führungskräfte und Mitarbeiter motiviert sind, sich diesen neuen Herausforderungen zu stellen, ihre Erfahrungen bereitwillig zu teilen und neues digitales Wissen zu erwerben, ist eine Frage der Kultur. 

In diesem Lehrgang erlernen Sie, wie sie Agilität und Agilen Mindset im Arbeitsalltag entwickeln und einführen können. Denn der Erfolg der Digitalisierung hängt entscheidend davon ab, wie es gelingt, Führungskräfte und Mitarbeiter für die aktive Bewältigung dieser Veränderungen zu gewinnen und zu begeistern. Sie werden nicht nur mit den Themenfeldern Agilität, Agiler Mindset, Agile Methoden und der Agilen Journey vertraut gemacht, sondern Sie vertiefen in diesem Lehrgang auch Ihre Fähigkeiten Online-Meetings und Online-Seminare eigenständig zu gestalten und durchzuführen.

Gliederung und Inhalte

Modul 1: Präsenz-Seminar
Mit Agilem Mindset Veränderungen aktiv gestalten (Emotional Safety, Positives Denken, Laterales Denken)
Agile Methoden Kennlernen (Design Thinking, Scrum, Kanban)

Modul 2: Seminarinhalte vertiefen | anwenden
Vertiefung der Grundlagen Agiler Mindset | Agilität

Modul 3.1: Präsenz-Seminar
Agile Journey 1: Agile Organisationen kennenlernen
Führen von autonomen, dezentralen Teams
Was und wie man Menschen bewegt

Modul 3.2: Online-Seminar
Agile Journey 2: Agilität im Arbeitsalltag
Prozess Agile Journey (CHECK, WHY, HOW)

Modul 4: Seminarinhalte vertiefen | anwenden
Umsetzung eines Prozessschrittes der Agilen Journey

Modul 5.1: Online-Seminar
Agile Journey 3: Fehler- und Feedbackkultur
New Work: Meeting

Modul 5.2: Online-Seminar
Agile Journey 4: Transparenz und Digitale Zusammenarbeit
New Work: Kanban | Nutzung der vorhandenen technischen IT-Infrastruktur

Modul 6: Seminarinhalte vertiefen | anwenden
Konkrete Veränderung in eigenem Gestaltungsfeld planen und /oder umsetzen

Modul 7: Online-Seminar
Praxistag, Wiederholung der Inhalte

Modul 8: Seminarinhalte vertiefen | anwenden
Präsentation der Praxisarbeit erstellen

Modul 9: Präsenz-Seminar: Zertifizierung
Präsentation der Praxisarbeit - lehrgangsinterner Test

Zielgruppe

Führungskräfte, Teamleiter und Mitarbeiter mit der Bereitschaft, die Veränderungen zum digital transformierten Unternehmen aktiv zu gestalten

Abschlussart

IHK-Lehrgangszertifikat

Abschluss

Agiler Mindsetter (IHK)

Unterrichtsform

Blended Learning

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

01.02.2021 - 21.06.2021 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
01.02.2021 - 21.06.2021
zeitliche Durchführung
Modul 1: 01.02.2021 - 02.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Modul 2: Selbstlerneinheit
Modul 3: 01.03.2021 + 15.03.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Modul 4: Selbstlerneinheit
Modul 5: 31.03.2021 + 04.05.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Modul 6: Selbstlerneinheit
Modul 7: 31.05.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Modul 8: Selbstlerneinheit
Modul 9: 21.06.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Unterrichtsstunden
108
Lehrgangsort
Präsenz:
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden

Online:
​virtueller Klassenraum
Dozent
Horst Pütz
www.sicht-weise.net
Preis
2.500 EUR
Förderung
 

Weiter­bildungs­scheck - betrieblich

Link zur ausführlichen Information

Antragsberechtigt sind Arbeitgeber (natürliche bzw. juristische Personen oder Personenvereinigungen des Privatrechts) und Selbständige mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Sachsen.

Gefördert werden Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung, insbesondere mit folgenden Zielstellungen:
  • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte,
  • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
  • Anpassung der Arbeitgeber an neue Herausforderungen z. B. hinsichtlich von Aufgaben des Unternehmensmanagements, der Fachkräftesicherung oder der Implementierung neuer Technologien,
  • Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
  • vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der betrieblichen Berufsausbildung,
  • Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Arbeitsprozess.

 

Weiter­bildungs­scheck - individuell

Link zur ausführlichen Information

Antragsberechtigt sind:
  • Beschäftigte
  • Auszubildende, Berufsfachschüler (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
  • andere Personengruppen, die (wieder) in das Erwerbsleben eintreten wollen, wie beispielsweise arbeitslose Nichtleistungsempfänger
Gefördert werden Vorhaben der individuell berufsbezogenen Bildung bzw. Weiterbildung zur Verbesserung der beruflich nutzbaren Kompetenzen bzw. Qualifikationen sowie der Steigerung der Beschäftigungschancen von Personen mit einem erhöhten Förderbedarf hinsichtlich der Beteiligung an beruflicher (Weiter-)Bildung.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
18.01.2021
Ansprechpartner
  • Annegret Händel
    Telefon: 0351 2866-575
    Fax: 0351 2866-7575
    haendel.annegret@bildungszentrum-dresden.de
  • 13.09.2021 - 13.12.2021 Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    13.09.2021 - 13.12.2021
    zeitliche Durchführung
    Modul 1: 13.09.2021 - 14.09.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
    Modul 2: Selbstlerneinheit
    Modul 3: 11.10.2021 + 14.10.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
    Modul 4: Selbstlerneinheit
    Modul 5: 09.11.2021 + 23.11.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
    Modul 6: Selbstlerneinheit
    Modul 7: 01.12.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
    Modul 8: Selbstlerneinheit
    Modul 9: 13.12.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    108
    Lehrgangsort
    Präsenz:
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden

    Online:
    virtueller Klassenraum
    Dozent
    Horst Pütz
    www.sicht-weise.net
    Preis
    2.500 EUR
    Förderung
     

    Weiter­bildungs­scheck - betrieblich

    Link zur ausführlichen Information

    Antragsberechtigt sind Arbeitgeber (natürliche bzw. juristische Personen oder Personenvereinigungen des Privatrechts) und Selbständige mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Sachsen.

    Gefördert werden Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung, insbesondere mit folgenden Zielstellungen:
    • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte,
    • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
    • Anpassung der Arbeitgeber an neue Herausforderungen z. B. hinsichtlich von Aufgaben des Unternehmensmanagements, der Fachkräftesicherung oder der Implementierung neuer Technologien,
    • Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
    • vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der betrieblichen Berufsausbildung,
    • Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Arbeitsprozess.

     

    Weiter­bildungs­scheck - individuell

    Link zur ausführlichen Information

    Antragsberechtigt sind:
    • Beschäftigte
    • Auszubildende, Berufsfachschüler (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
    • andere Personengruppen, die (wieder) in das Erwerbsleben eintreten wollen, wie beispielsweise arbeitslose Nichtleistungsempfänger
    Gefördert werden Vorhaben der individuell berufsbezogenen Bildung bzw. Weiterbildung zur Verbesserung der beruflich nutzbaren Kompetenzen bzw. Qualifikationen sowie der Steigerung der Beschäftigungschancen von Personen mit einem erhöhten Förderbedarf hinsichtlich der Beteiligung an beruflicher (Weiter-)Bildung.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    30.08.2021
    Ansprechpartner
  • Annegret Händel
    Telefon: 0351 2866-575
    Fax: 0351 2866-7575
    haendel.annegret@bildungszentrum-dresden.de
  • docID: D102553