Inhalt

Veranstaltung

Internetseiten und Online-Marketing datenschutzkonform gestalten und betreiben

Beschreibung

Durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gibt es Regelungen, die auch bei Nutzung einer Internetseite zu beachten sind. Der Einsatz von Cookies, die Analyse des Nutzungsverhaltens (z.B. mit Google Analytics), die Gestaltung von Fanpages und die Nutzung verschiedenster Portale werfen immer neue Fragen und Probleme auf. Dabei gilt das Grundprinzip, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten wie z. B. IP-Adresse oder Digital Fingerprint immer einer Rechtsgrundlage bedarf. Dies bedeutet nicht, dass immer eine Einwilligung erforderlich ist. Aber auch das berechtigte Interesse kann nicht beliebig herangezogen werden. Wir beleuchten dieses Thema praxisnah und geben konkrete Hinweise und Tipps für die Umsetzung.

Gliederung und Inhalte

  • Personenbeziehbare Daten - wo fängt das an? Was bedeitet "Digital Fingerprint"?
  • Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbeziehbarer Daten
    • Einwilligung und/oder berechtigtes Interesse
    • Eigene Verarbeitung oder Datenübermittlung
  • Grundlagen zur (datenschutzkonformen) Gestaltung von Internetseiten
  • Datenschutzerklärung/Datenschutzpflichtinformationen
  • Fanpages und andere Portale
  • Newsletter
  • Bewerbungsformulare
  • Nutzung von Cookies und Scripten und Analyse der (eigenen) Internetseiten
  • Möglichkeiten und Arten des Tracking
    • Conversion Tracking, Google Ads
    • Consent Tools
    • Webmaster Tools, Matomo

Zielgruppe

Dieses Seminar wird auch als Auffrischungsseminar zum Nachweis der Aktualität der Fachkunde nach Art. 37 (5) DSGVO für bereits tätige / benannte Datenschutzbeauftragte empfohlen. Auch Marketingverantwortliche sowie Verantwortliche für die Internetseite bzw. das Online-Marketing können an dem Seminar teilnehmen.

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

06.09.2021 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
06.09.2021
zeitliche Durchführung
Mo, 09:00 - 16:00 Uhr
Unterrichtsstunden
8
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Preis
455 EUR
Förderung
 

Bildungs­prämie

Link zur ausführlichen Information

Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
23.08.2021
Ansprechpartner
  • docID: D103160