Inhalt

Veranstaltung

Workshop "Angstfrei durch die nächste Prüfung"

Beschreibung

Wer unter Prüfungsangst leidet, sein Wissen in einer Prüfungssituation nicht bzw. nicht vollständig abrufen kann oder einen Blackout bekommt, riskiert das Bestehen seiner Prüfung. Daher ist es wichtig, bestehenden Ängste aktiv zu begnen. Der Workshop vermittelt Ihnen durch paktische Übungen verschiedene Techniken, um Ihre Ängste zu minimieren, entspannter lernen und kommende Prüfungen mit Leichtigkeit angehen zu können.

Der Workshop wird von Jeanette Küchenmeister, psychotherapeutische Heilpraktikerin und Coach für Prüfungsängste sowie Award-Gewinnerin des Internationalen Speaker Slam 2019, durchgeführt.
 

Gliederung und Inhalte

Praktische Übungen aus
  • Verhaltenstherapie
  • NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren)
  • Kinesiologie
  • verschiedenen Atem- und Entspannungstechniken

Zielgruppe

Alle Personen, die vor Prüfungen stehen und/oder unter Prüfungsangst leiden

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

08.09.2021 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
08.09.2021
zeitliche Durchführung
Mi, 09:00 - 16:00 Uhr
Unterrichtsstunden
8
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Dozent
Jeannette Küchenmeister
Psychotherapeutische Heilpraktikerin | Coach für Prüfungsängste
Preis
255 EUR
Förderung
 

Bildungs­prämie

Link zur ausführlichen Information

Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.

Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
23.08.2021
Ansprechpartner
  • docID: D103181