Inhalt

Veranstaltung

Grundlagen Elektrotechnik

Beschreibung

Das Bild der Elektrotechnik wird heute bestimmt durch Transistoren, digitale Steuerungen und Mikroprozessoren - und ständig kommen neue Technologien hinzu. Damit ist die Elektrotechnik längst kein Gebiet mehr, mit dem sich nur Spezialisten beschäftigen. In immer mehr Berufen ist der im Vorteil, der sich in der Elektrotechnik fundiert auskennt.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis, die Sie für Ihren Einstieg in die Elektronik heute benötigen. Sie erwerben ein grundlegendes Verständnis für elektronische Vorgänge sowie Fertigkeiten im Umgang mit elektronischen Bauelementen, Schaltungen und Geräten. Sie erweitern ihr Fachwissen und optimieren somit Ihre bisherige Berufstätigkeit.

Gliederung und Inhalte

  • Elektronische Bauelemente und Grundschaltungen
    wichtige Elemente der Elektronik, ihre Eigenschaften, Kennwerte und Normen, elektronische Schaltungen
  • Analogtechnik
    der Transistor als Schalter und Verstärker, der Operationsverstärker
  • Digitaltechnik
    Logikschaltungen, Kippstufen, Zähler, Decodier-, Register- und Speicherbausteine, Entwicklung und Optimierung digitaler Steuerungen (
    vorausgesetzt werden Handfertigkeiten des Lötens)
  • Elektronische Messtechnik und Schaltungspraxis
    fachgerechter Umgang mit der Messtechnik des Elektronikers, mit Vielfachmessgeräten, Oszilloskopen u. a. (vorausgesetzt werden Handfertigkeiten des Lötens)
  • Schaltungen mit Relais und Schützen bis zum Schaltschrank

Voraussetzungen

technisches Verständnis

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

auf Anfrage Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
auf Anfrage
zeitliche Durchführung
Mo - Fr, 07:00 - 14:30 Uhr
Unterrichtsstunden
40
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Preis
375 EUR
anmeldepflichtig
ja
Ansprechpartner
  • docID: D9534