Inhalt

Veranstaltung

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung nach AEVO

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung

Beschreibung

Die Anforderungen an betriebliche Ausbilder sind zahlreich: Sie sollen Auszubildende zu prozessorientiertem Denken und selbstständigem Handeln anleiten und dabei die Interessen des Unternehmens wie auch rechtliche Vorgaben berücksichtigen. Dabei sind vor allem handlungsorientierte Methoden gefragt. Um dieser großen Verantwortung gerecht zu werden, braucht es eine intensive Vorbereitung auf die neue Rolle als Ausbilder.

Unser Lehrgang bereitet Sie als zukünftigen Ausbilder auf die IHK-Prüfung nach Ausbildereignungsverordnung (AEVO), auch bekannt als "Ausbildung der Ausbilder" (AdA), vor. Unterteilt in vier Handlungsfelder werden Ihnen die erforderlichen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse und rechtlichen Grundlagen vermittelt.

Wir vermitteln Ihnen berufsbegleitend, in Vollzeit, Live Online oder in Blended Learning alle Inhalte, die Sie für die IHK-Fortbildungsprüfung benötigen.

Gliederung und Inhalte

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen
Hinweis:
Die Online-Anmeldung zur Prüfung müssen Sie separat bei der IHK Dresden tätigen. Die dafür notwendigen Formulare, die Prüfungstermine sowie die Kontaktdaten finden Sie hier. Die Prüfungsgebühr beträgt derzeit 200 EUR und wird von der IHK separat in Rechnung gestellt. 

Abschlussart

IHK-Prüfungszeugnis (nach Ablegen der Prüfung)

Abschluss

Mit dem Bestehen der Prüfung erhalten Sie den nach §30 Berufsbildungsgesetz vorgeschriebenen Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung.

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung | Live Online Lehrgang

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

Fortbildung gem. BBiG

Termin zur Veranstaltung

10.05.2021 - 21.05.2021
Vollzeit Lehrgangsort: Bautzen

ausgebucht
Zeitraum
10.05.2021 - 21.05.2021
Vollzeit
zeitliche Durchführung
Mo - Fr, 08:00 - 16:00 Uhr

Am 13.05.2021 findet aufgrund des Feiertags kein Unterricht statt.
Unterrichtsstunden
80
Lehrgangsort
Technologie- und Gründerzentrum Bautzen
Preuschwitzer Straße 20
02625 Bautzen
Preis
520 EUR
Förderung
 

Bildungs­prämie

Link zur ausführlichen Information

Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

 

Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

Link zur ausführlichen Beschreibung

Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
anmeldepflichtig
nein
Ansprechpartner
  • 17.05.2021 - 28.05.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    17.05.2021 - 28.05.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 16:00 Uhr (nur 9 Tage)
    Unterrichtsstunden
    80
    Zusatzinformationen
    Unterricht findet nach jeweils aktuell geltender Corona-Verordnung in Präsenz oder Online statt
    Lehrgangsort
    Präsenz:
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden

    Online:
    virtueller Klassenraum
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    03.05.2021
    Ansprechpartner
  • 31.05.2021 - 11.06.2021
    Live Online Lehrgang Lehrgangsort: online

    freie Plätze
    Zeitraum
    31.05.2021 - 11.06.2021
    Live Online Lehrgang
    zeitliche Durchführung
    Montag - Freitag:
    08:00 - 09:30 Uhr (Onlinephase)
    09:30 - 10:00 Uhr (Pause)
    10:00 - 11:30 Uhr (Onlinephase)
    11:30 - 12:00 Uhr (Pause)
    12:00 - 13:30 Uhr (angeleitete Selbststudiumphase)
    13:30 - 15:00 Uhr (Onlinephase)
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    online
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    17.05.2021
    Ansprechpartner
  • 07.06.2021 - 18.06.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    07.06.2021 - 18.06.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    24.05.2021
    Ansprechpartner
  • 21.06.2021 - 02.07.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    21.06.2021 - 02.07.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    07.06.2021
    Ansprechpartner
  • 12.07.2021 - 23.07.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    12.07.2021 - 23.07.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    28.06.2021
    Ansprechpartner
  • 19.07.2021 - 23.07.2021
    Blended Learning Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    19.07.2021 - 23.07.2021
    Blended Learning
    zeitliche Durchführung
    Präsenz:
    19.07.2021, 22.07.2021, 23.07.2021
    jeweils 08:00 - 15:00 Uhr

    Online:
    20.07.2021, 21.07.2021
    jeweils 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    40 (davon 16 als Live Online Unterricht)
    Lehrgangsort
    Präsenz:
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden

    Online:
    virtueller Klassenraum
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    28.06.2021
    Ansprechpartner
  • 06.09.2021 - 15.11.2021
    berufsbegleitend Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    06.09.2021 - 15.11.2021
    berufsbegleitend
    zeitliche Durchführung
    Mo + Mi, 17:00 - 21:00 Uhr (lt. Stundenplan)
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    23.08.2021
    Ansprechpartner
  • 06.09.2021 - 17.09.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    06.09.2021 - 17.09.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    23.08.2021
    Ansprechpartner
  • 04.10.2021 - 15.10.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    04.10.2021 - 15.10.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    20.09.2021
    Ansprechpartner
  • 01.11.2021 - 12.11.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    01.11.2021 - 12.11.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    18.10.2021
    Ansprechpartner
  • 02.11.2021 - 25.01.2022
    berufsbegleitend Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    02.11.2021 - 25.01.2022
    berufsbegleitend
    zeitliche Durchführung
    Di + Do, 17:00 - 20:00 Uhr
    Sa, 08:00 - 13:00 Uhr (lt. Stundenplan)
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    18.10.2021
    Ansprechpartner
  • 15.11.2021 - 26.11.2021
    Live Online Lehrgang Lehrgangsort: online

    freie Plätze
    Zeitraum
    15.11.2021 - 26.11.2021
    Live Online Lehrgang
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    online
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    01.11.2021
    Ansprechpartner
  • 22.11.2021 - 03.12.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Bautzen

    freie Plätze
    Zeitraum
    22.11.2021 - 03.12.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:30 - 15:30 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    Bautzen
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    08.11.2021
    Ansprechpartner
  • 06.12.2021 - 17.12.2021
    Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    06.12.2021 - 17.12.2021
    Vollzeit
    zeitliche Durchführung
    Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    80
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    520 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

     

    Soldaten­ver­sorgungs­gesetz

    Link zur ausführlichen Beschreibung

    Die Leistungen der Berufsförderung und der befristeten Dienstzeitversorgung sollen den Soldaten auf Zeit nach Eignung, Neigung und Leistungsfähigkeit eine individuelle Qualifizierung ermöglichen, sie auf die Zeiten der zivilberuflichen Bildung und der Tätigkeits- oder Beschäftigungssuche vorbereiten, diese Zeiten finanziell absichern und ihnen zu einer angemessenen Eingliederung in das zivile Erwerbsleben verhelfen.

    Broschüre Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    22.11.2021
    Ansprechpartner
  • docID: D9597