Inhalt

Veranstaltung

QM-Auditor (IHK)

QM Auditor (CCI)

Beschreibung

Der Lehrgang ist die systematische und praxisbezogene Vermittlung der gesamten Bandbreite der modernen, Erfolg versprechenden Instrumente, Techniken und Hilfsmittel für QM-Audits in ihrer praktischen Umsetzung. Es werden die persönlichen Qualifikationskriterien für Qualitätsauditoren und die Anforderungen für Audits und deren Management entsprechend der ISO-Normen vermittelt.

Sie werden speziell für interne Audits im Unternehmen mit Anlässen, Aufgaben, Erfordernissen, Methodik sowie der Auditpraxis vertraut gemacht. Weiterhin werden Sie über aktuelle Entwicklungen bei Audits sowie über Möglichkeiten und Grenzen praktischer Anwendung der Auditinstrumente informiert.

Im Anschluss an diesen Lehrgang sind die Sie in der Lage  
  • die Situation und Erfordernisse bezüglich QM-Audits in Ihrem Unternehmen einschätzen zu können und Konsequenzen für Ihr Handeln daraus zu ziehen,
  • Zusammenhänge zwischen dem Stand der Qualitätsarbeit im Unternehmen, dem QMS, internen Audits und der Zertifizierung zu erkennen,
  • QM-Audits als wertvolles Mittel für die Aufrechterhaltung und ständige Weiterentwicklung des betrieblichen QMS und damit der Unternehmensqualität einzusetzen.

Gliederung und Inhalte

  • Auditarten und Normen
  • Anforderungen an Auditoren
  • Werkzeuge und Methoden des Auditors
  • Ablauf eines Audits
  • System-, Produkt- und Verfahrensaudit

Voraussetzungen

  • umfangreiches Basiswissen im Fachgebiet Qualitätsmanagement
  • erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs zum Qualitätsmanager (IHK) bzw. anderer adäquater fachlich-methodischer Qualifizierungen

Zielgruppe

  • Mitarbeiter in Unternehmen, die Kenntnisse über Audits erwerben wollen
  • Mitarbeiter, die Audits selbstständig durchführen wollen
  • Führungskräfte, die Audits als Führungsinstrument verwenden wollen
  • Mitarbeiter, die die erforderlichen Verhaltensregeln und Kommunikation als Voraussetzung für die Durchführung erfolgreicher Audits erwerben/vertiefen wollen

Abschlussart

IHK-Lehrgangszertifikat

Abschluss

QM-Auditor (IHK)

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

08.06.2020 - 12.06.2020
Vollzeit Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
08.06.2020 - 12.06.2020
Vollzeit
zeitliche Durchführung
Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
Unterrichtsstunden
40
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Preis
980 EUR
Förderung
 

Bildungs­prämie

Link zur ausführlichen Information

Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.

 

Weiter­bildungs­scheck - betrieblich

Link zur ausführlichen Information

Antragsberechtigt sind Arbeitgeber (natürliche bzw. juristische Personen oder Personenvereinigungen des Privatrechts) und Selbständige mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Sachsen.

Gefördert werden Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung, insbesondere mit folgenden Zielstellungen:
  • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte,
  • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
  • Anpassung der Arbeitgeber an neue Herausforderungen z. B. hinsichtlich von Aufgaben des Unternehmensmanagements, der Fachkräftesicherung oder der Implementierung neuer Technologien,
  • Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
  • vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der betrieblichen Berufsausbildung,
  • Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Arbeitsprozess.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
25.05.2020
Ansprechpartner
  • Elfe Bierig
    Telefon: 0351 2866-530
    Fax: 0351 2866-7530
    bierig.elfe@bildungszentrum-dresden.de
  • docID: D40761