Inhalt

Veranstaltung

Die Vereinsbesteuerung - Spenden und Gemeinnützigkeit

Beschreibung

Mit dem Begriff "Spende" wird in erster Linie Wohltätigkeit, Hilfe und Unterstützung und weniger BGB, Abgabenordnung und Einkommensteuerdurchführungsverordnung assoziiert. Viele, die Gutes tun wollen, merken schnell, dass es ihnen selbst nicht gut tut. Aus diesem Grund klären wir Sie in über den richtigen Umgang mit Spenden sowohl aus Sicht des Spenders als auch aus Sicht des Empfängers auf.

Im zweiten Teil es Seminars erhalten Sie einen Überblick über das aktuelle Gemeinnützigkeitsrecht sowie die Neuerungen durch das Gemeinnützigkeitsentbürokratisierungsgesetz und deren steuerrechtliche Konsequenzen für Ihre tägliche Unternehmenspraxis.

Gliederung und Inhalte

  • Zivilrecht
  • Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten
  • Die vier Sphären gemeinnütziger Organisationen mit Besteuerung (Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer)
  • Gemeinnützigkeitsrecht
  • Mittelverwendung, Mittelverwendungsrechnung und Rücklagenbildung
  • Spendenrecht

Zielgruppe

Mitarbeiter im Rechnungswesen, Führungskräfte, Unternehmer, Unternehmensberater sowie alle am Thema Interessierten

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

13.11.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Lehrgangsort: Dresden

Es sind noch Plätze frei!
Zeitraum
13.11.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Unterrichtsstunden
8
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Preis
225 EUR
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
29.10.2018
Ansprechpartner
  • Sindy Rönitzsch
    Telefon: 0351 2866-665
    Fax: 0351 2866-7665
    roenitzsch.sindy@bildungszentrum-dresden.de
  • 28.10.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Lehrgangsort: Dresden

    Es sind noch Plätze frei!
    Zeitraum
    28.10.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    8
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    225 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    14.10.2019
    Ansprechpartner
  • Sindy Rönitzsch
    Telefon: 0351 2866-665
    Fax: 0351 2866-7665
    roenitzsch.sindy@bildungszentrum-dresden.de
  • docID: D54898