Inhalt

Veranstaltung

Importieren, aber richtig!

Kommerzielle, juristische, zoll- und umsatzsteuerrechtliche Vereinbarung und Abwicklung von Importgeschäften

Beschreibung

Das Seminar konzentriert sich auf die Vereinbarung und Abwicklung von Einfuhrgeschäften unter kommerziellen, zollrechtlichen, logistischen und umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten. Sie lernen Optionen des Importeurs zu den Liefer- und Zahlungsbedingungen kennen und werden aufmerksam gemacht auf Kalkulations-(Kosten-)faktoren für die Preisvereinbarung. Anhand von Beispielen und zollrechtlichen Erläuterungen werden Ihnen die mit dem Import verbundenen Zollverfahren mit konkreten Anwendungshinweisen dargestellt, nicht zuletzt auch, um den Einfuhrprozess zu optimieren und Einfuhrabgaben zu minimieren. Das Verstehen und die Prüfung des Abgabenbescheids schliesst die Schulung ab.

Gliederung und Inhalte

  • Das Importgeschäft im Überblick - Ablauf und Rahmenbedingungen, Risiken, Informationsquellen
  • Grundsätze der Vertragsgestaltung - Konditionen und Risikobegrenzung
  • Liefer- und Zahlungsbedingungen - Incoterms®, Transport-versicherung, Zahlungsbedingungen
  • Importpreiskalkulation - Kostenfaktoren beim Import
  • Einfuhrzollabfertigung: Anmeldung - Zollwert - Präferenzzölle - Abgabenbescheid - was Importeure wissen und beachten müssen
  • Besteuerung der Wareneinfuhr 

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf und Zoll

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

09.06.2020 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
09.06.2020
zeitliche Durchführung
Di, 09:00 - 16:00 Uhr
Unterrichtsstunden
8
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Preis
345 EUR
Förderung
 

Bildungs­prämie

Link zur ausführlichen Information

Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
28.05.2020
Ansprechpartner
  • Alexander Barthel
    Telefon: 0351 2866-571
    Fax: 0351 2866-7571
    barthel.alexander@bildungszentrum-dresden.de
  • 24.11.2020 Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    24.11.2020
    zeitliche Durchführung
    Di, 09:00 - 16:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    8
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    345 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    09.11.2020
    Ansprechpartner
  • Alexander Barthel
    Telefon: 0351 2866-571
    Fax: 0351 2866-7571
    barthel.alexander@bildungszentrum-dresden.de
  • 08.06.2021 Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    08.06.2021
    zeitliche Durchführung
    Di, 09:00 - 16:00 Uhr
    Unterrichtsstunden
    8
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    345 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    24.05.2021
    Ansprechpartner
  • Alexander Barthel
    Telefon: 0351 2866-571
    Fax: 0351 2866-7571
    barthel.alexander@bildungszentrum-dresden.de
  • docID: D61684