Inhalt

Veranstaltung

ZQ für Auszubildende: Qualitätsmanagement-Assistent (IHK)

Beschreibung

Logo Fördermittelgeber

Wesentlicher Bestandteil dieser Zusatzqualifikation ist, Sie für die Themen des QM-Systems zu sensibilisieren. Die Vermittlung theoretischer Grundlageninhalte erfolgt in Kopplung mit praxisnahen Übungen und Fallbeispielen, Diskussionen, Gruppenarbeit und Präsentationen. Die eigene Entwicklung von Kreativität in der Aufgabenlösung, die Stärkung des Selbstbewusstseins sind nur einige Ziele dieser Zusatzqualifikation.

Die Zusatzqualifikation wird zu 100% aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert, wenn die Ausbildungsstätte in Sachsen ansässig ist. Nach Anmeldung muss eine Kopie des eingetragenen Ausbildungsvertrages eingereicht werden.

Gliederung und Inhalte

  • Berücksichtigen des Einflusses des QM-Systems auf das Unternehmen
    • Bedeutung, Funktion und Aufgaben des QMS
    • Entwicklung des QMS
    • QM als betriebliche Notwendigkeit
    • Entwicklungsstand im QM
    • Missverständnisse zum QM
    • Arten von Audits im QM
    • Unterschied zwischen internen und externen Audits
    • Audit als Hilfe zur Leistungsverbesserung
    • Zertifizierung
    • Steuerung und Lenkung der Prozesse durch das QMS
  • Fördern des Qualitätsbewusstseins der Mitarbeiter im Unternehmen
    • Förderung des Qualitätsbewusstseins
    • Merkmale qualitätsbewussten Handelns
    • Anreizsysteme
    • Formen der Mitarbeiterbeteiligung
    • Workshop
    • Qualitätszirkel
    • Information und Einbindung der Mitarbeiter
  • Anwenden von Methoden zur Sicherung und Verbesserung der Qualität
    • Werkzeuge und Methoden im QM
    • Arbeiten mit konkreten Kennzahlen
    • Vorteile und Grenzen
    • Beschreibende und beurteilende Kennzahlen
    • Elemente zur Prozesslenkung und Produktüberwachung
    • Verteilungen und Verteilungsfunktion qualitativer und quantitativer Merkmale
    • Annahme-Stichproben und weitere Stichprobensysteme
    • Merkmalsausprägung
    • Interpretation der Verteilung
    • Maßnahmen
  • Kontinuierliches Umsetzen der QM-Ziele durch Planen, Sichern und Lenken von qualitätswirksamen Maßnahmen
    • Erhebung und Verarbeitung qualitätsbezogener Daten
    • Lenkung qualitätswirksamer Maßnahmen
    • Ziele der Qualitätslenkung
    • Abläufe

Zielgruppe

Auszubildende

Abschlussart

IHK-Lehrgangszertifikat

Abschluss

Qualitätsmanagement-Assistent (IHK)

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

Zusatzqualifikation für Auszubildende

Termin zur Veranstaltung

08.05.2020 - 17.07.2020 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
08.05.2020 - 17.07.2020
zeitliche Durchführung
Fr, 17:00 - 21:15 Uhr
Unterrichtsstunden
50
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Preis
kostenfrei
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
09.03.2020
Ansprechpartner
  • Cornelia Seifert
    Telefon: 0351 2866-663
    Fax: 0351 2866-7663
    seifert.cornelia@bildungszentrum-dresden.de
  • 09.11.2020 - 25.01.2021 Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    09.11.2020 - 25.01.2021
    zeitliche Durchführung
    Mo, 17:00 - 21:15 Uhr
    Unterrichtsstunden
    50
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Preis
    kostenfrei
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    14.09.2020
    Ansprechpartner
  • Cornelia Seifert
    Telefon: 0351 2866-663
    Fax: 0351 2866-7663
    seifert.cornelia@bildungszentrum-dresden.de
  • docID: D84665