Inhalt

Ausbildung

Unsere Ausbildung hat sich auf die Qualifizierung von Auszubildenden der Bereiche Metall, Elektrotechnik, Elektronik und Mechatronik spezialisiert. Sie ist im Rahmen der dualen Berufsausbildung ein anerkannter Kooperationspartner der Wirtschaft in der überbetrieblichen Ausbildungsgestaltung und übernimmt Aufgaben in der beruflichen Grund- und Fachbildung.

Wir reagieren innovativ auf Veränderungen in der Berufsausbildung - dazu gehört auch das Engagement bei der Gestaltung kooperativer dualer Studiengänge. Ein Beispiel dafür ist das kooperative Studium zum Montageingenieur, das einerseits die qualifizierte Berufsausbildung zum Industriemechaniker als Basis und andererseits die Kooperation der Berufsschulinhalte mit einer akademischen Grundausbildung als Spezialisierung hat.

Zu unseren Erfolgsfaktoren für eine hohe Ausbildungsqualität gehören:
  • Qualitätsmanagement wird in der Ausbildung groß geschrieben. Konsequent werden Ausbildungsordnungen und Prüfungsanforderungen bei der Gestaltung der modular aufgebauten Kurse berücksichtigt. Über Evaluationen und Feedback zu den Ausbildungsleistungen der Auszubildenden halten wir den Kontakt zu den Partnern der überbetrieblichen Ausbildung.
     
  • Fachkompetenz sowie die Einbeziehung von Projekterfahrungen und von Best Practice-Beispielen und Initiativen bei der Erprobung neuer Ausbildungs- und Prüfungsformen belegen unser hohes Engagement und das verantwortungsbewusste Handeln unseres Ausbildungspersonals und stärken das Vertrauen unserer Kunden in die Aktualität der Ausbildungsangebote.
     
  • Hochmoderne technische Ausrüstung unseres Maschinenparks, der Anlagen und Fachräume garantieren Qualität in der Gestaltung der Ausbildung und sichern den bestmöglichen Transfer in die berufliche Praxis.