Lernunterstützung_Stage.png

Lernunterstützung

Damit unterstützen wir u. a. Ihren persönlichen Lernerfolg.

Wir bieten eine vielfältige Palette an geeigneten Lösungen, die darauf abzielen, erfolgreiches und ganzheitliches Lernen zu fördern.

Sichern Sie sich einen entscheidenden Vorsprung beim Erreichen Ihrer Lernziele, entfalten Sie Ihr volles Potential und profitieren Sie von unserer optimalen Unterstützung auf Ihrem Bildungsweg.

App "IHK Lernen mobil"

Die kostenlose App "IHK Lernen mobil" ist die zentrale Plattform für alle Ihre digitalen IHK-Lernmaterialien, ob Textbände, Übungsaufgaben, Formelsammlung oder originaler IHK-Prüfung der letzten Jahre nebst dazugehöriger Lösungshinweise.

Mit Hilfe der App sind Sie als Lehrgangsteilnehmer in der Lage, mit und in den Materialien aktiv zu arbeiten. So können Sie beispielsweise zu Hause nach dem Unterricht am PC weiterlernen, ein neues Kapitel in der S-Bahn lesen oder gemeinsam mit Ihrer Lerngruppe am Laptop arbeiten. Alle Ihre Notizen, Kommentierungen, Markierungen, selbst hinzugefügte Fotos, Links usw. stehen Ihnen per Cloud-Synchronisierung auf allen Geräten zur Verfügung. Lernen Sie einfach wann und wo Sie wollen und nutzen Sie die App, um das Beste aus Ihrem Lehrgang zu machen und sich zielgenau auf Ihre Prüfung vorzubereiten.

Ihre Vorteile:

  • eigene Plattform für alle digitalen IHK-Lernmaterialien
  • zeit- und ortsunabhängige Nutzung
  • individueller, geräteunabhängig synchronisierter Lern- und Bearbeitungsstand
  • läuft unter Windows, macOS, iOS und Android auf Tablet, Smartphone oder Laptop/PC

IHK-Textbände

Die IHK-Textbände bauen auf den DIHK-Rahmenplänen und damit auf den Vorgaben der jeweiligen Fortbildungsverordnung auf und werden bundesweit eingesetzt. Sie zählen, ob in gedruckter Form oder digital als "D-Book", zu den wichtigsten Lernmedien für Sie als Lehrgangsteilnehmer und sind Bestandteil einer erfolgreichen Vorbereitung auf die IHK-Prüfung.

Die IHK-Textbände stehen exklusiv nur Ihnen als Lehrgangsteilnehmer bei einer IHK bzw. einem IHK-Bildungszentrum zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • Interpretation der Inhalte der Rahmenplans durch erläuternde Texte, Grafiken, Merksätze usw.
  • Entwicklung von Handlungskompetenz durch Beispiele “aus der Praxis für die Praxis”
  • Verdeutlichung des Zusammenhangs von Lehrgangsinhalten und Prüfungsanforderungen
  • bundeseinheitliche Qualität, Orientierung und thematische Sicherheit auf dem Weg zur IHK-Prüfung

IHK-Übungsbände

Die IHK-Übungsbände stellen die perfekte Ergänzung zu den IHK-Textbänden dar. Mit ihren methodisch abwechslungsreichen Lückentexten, Multiple-Choice-Übungen und Fallbeispielen einschließlich Lösungshinweisen bieten sie Ihnen als Lehrgangsteilnehmer handlungsorientierte Möglichkeiten zur Vertiefung Ihres Wissens.

Ihre Vorteile:

  • Orientierung an Gliederung und Inhalten des gleichnamigen Textbandes
  • methodisch abwechslungsreiche Gestaltung durch Lückentexte, Fallbeispiele, Lösungshinweise usw.
  • Berücksichtigung betrieblicher Alltagssituationen
  • Aktivierung durch Angebote zur Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit
     

Interaktive Technologien im Seminarraum

Wer sich für das Lernen begeistert, nimmt aktiver am Unterricht teil und erzielt bessere Ergebnisse. Interaktive Technologien und digitale Werkzeuge beeinflussen diesen Prozess und damit den Austausch zwischen Teilnehmern und Dozenten erheblich. Wir unterstützen Sie sowohl beim individuellen als auch sozialen Lernen mit unserer professionellen Lernumgebung, sei es mit interaktiven Whiteboards, modernen Dokumentenkameras oder leistungsstarken Projektoren.

Ihre Vorteile:

  • Unterstützung von Kreativität und Teamarbeit
  • Steigerung der Aufmerksamkeit
  • Förderung der Medienkompetenz
  • Dokumentation und Verteilung von Arbeitsergebnissen
     

Lernmanagementsystem "IHK.Online-Akademie Dresden"

Die IHK.Online-Akademie Dresden ist eine browserbasierte Lernumgebung und dient als zentraler Wissensspeicher sowie Kommunikations- und Lernmanagementsystem, das vielfältige orts- und zeitunabhängige Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Ihnen und den anderen Teilnehmern bzw. Dozenten bietet, digitale Lerninhalte bereitstellt sowie Lernen im individuellen als auch sozialen Kontext ermöglicht. Sie können auf einen Fundus von Praxisbeispielen, Handlungsempfehlungen, Checklisten, weiterführenden Lernmaterialen usw. zurückgreifen, die im Lehrgangsverlauf entstehen und bereits während der Fortbildung in Ihren beruflichen Alltag einfließen.

Ihre Vorteile:

  • Überblick zu Kursorganisation und Terminen
  • Verbindung und Austausch mit Lerngruppe und Fachdozenten 
  • Zugriff auf digitale Lerninhalte und -ergebnisse sowie Zugang zu virtuellen Klassenräumen
  • individuelles Lernen im eigenen Tempo, bei Bedarf durch Wiederholung in Lernschleifen

Lernvideos

In den Lernvideos werden auf den jeweiligen Rahmenplan abgestimmte Inhalte in wechselnden Szenarien praxisnah und in kleinen Einheiten erklärt. Im Anschluss an das Video erhalten Sie als Lehrgangsteilnehmer über eine Benutzeroberfläche die Möglichkeit, selbständig und im eigenen Tempo Verständnisfragen zu bearbeiten. Die Verständnisfragen, Musterlösungen sowie eine kurze Zusammenfassung der Inhalte des Videos können zudem als PDF heruntergeladen werden.

Ihre Vorteile:

  • mediale Unterstützung für alle Lernphasen, der Unterrichtsvor- und -nachbereitung
  • Visualisierung komplexer Themen und Sachverhalte
  • Berücksichtigung individueller Lernvoraussetzungen und -bedarfe
  • Förderung des orts- und zeitunabhängigen selbstgesteuerten Lernens

Lernstandskontrollen

Mit Hilfe der Lernstandskontrollen können Sie als Lehrgangsteilnehmer selbständig ihr Wissen überprüfen. Pro Durchgang werden dabei verschiedene Fragen aus einem hinterlegten Pool gezogen. So wird ein Anreiz für das dauerhafte und selbstorientierte Lernen gesetzt.

Ihre Vorteile:

  • Wahrnehmung und Kontrolle des eigenen Lernfortschritts und etwaiger Wissenslücken
  • Wiederholung und Festigung prüfungsrelevanter Lerninhalte
  • Orientierung für Entwicklung persönlicher Lernstrategien
  • Steigerung der Lernmotivation
     

Professionelle Lernumgebung vor Ort

Gemeinsames Lernen in der Lerngruppe muss nicht zwangsläufig in den eigenen vier Wänden oder in öffentlichen Bereichen von Cafés stattfinden. Wir stellen unseren Lehrgangsteilnehmern unsere modernen Seminar- und Gruppenräume inklusive der darin befindlichen Medientechnik und unserem flächendeckenden WLAN kostenlos zur Verfügung, um miteinander Lerninhalte zu erarbeiten bzw. zu vertiefen oder sich gezielt auf bevorstehende Prüfungen vorzubereiten. Die passenden Muntermacher und Energielieferanten finden sich im Kaffee- bzw. Snackautomat gleich um die Ecke.

Unternehmensplanspiele "TOPSIM"

Unsere Unternehmensplanspiele "TOPSIM" bilden in drei Komplexitätsstufen die Führungspraxis in einem Unternehmen simulativ und spielerisch nach und ermöglichen Ihnen als Lehrgangsteilnehmer, praktische Erfahrungen mit realen Problemen in authentischen Unternehmenssituationen zu sammeln - und das ohne Angst vor realen Konsequenzen.

Ihre Vorteile:

  • Verbesserung des Verständnisses von komplexen Zusammenhängen
  • Förderung von Handlungskompetenzen durch Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Stärkung von Kreativität, unternehmerischen Denken und Teamfähigkeit
  • Förderung eines ganzheitlichen Lernerfolgs

Virtuelle Klassenraumsysteme

Unsere virtuellen Klassenraumsysteme ermöglichen eine synchrone Kommunikation als Audio- bzw. Videokonferenz, halten unterschiedliche interaktive Werkzeuge wie z. B. „Application Sharing“ per Remotezugriff auf Dokumente, „Breakout-Rooms“, Chats, interaktive Whiteboards oder Umfragen bereit und ermöglichen das Hochladen von Dokumenten sowie deren gemeinsame Bearbeitung. Die Anwendungsszenarien sind vielfältig, z. B. für Live-Online-Unterricht, synchrone Treffen, Brainstorming oder das gemeinsame Bearbeiten von Aufgaben oder Fallbeispielen.

Die technischen Voraussetzungen zur Nutzung der beschriebenen Systeme sind recht niedrigschwellig und erfordern von Ihnen als Lehrgangsteilnehmer lediglich eine stabile Internetverbindung, ein Notebook, PC oder Tablet, ein Headset und eine Webcam. Eine Installation spezieller Anwendungssoftware ist durch die Browserbasiertheit der Systeme nicht notwendig.