Interne Audits korrekt durchführen

Interne Audits gehören zu den wichtigsten Aufgaben im Qualitätsmanagement. Sie sind nicht nur ein wirksames Führungsinstrument zur Aufdeckung von Schwachstellen im Unternehmen, sondern - richtig eingesetzt - vor allem eine effiziente Methode zur Verbesserung aller Prozesse.

In fünf Tagen werden Sie umfassend vorbereitet, interne Audits durchzuführen. Der nächste Vollzeitlehrgang läuft vom 22 bis 26. Oktobber 2018.

Ihre Fragen beantwortet Frau Bierig unter 0351 2866 530.

Fachkunde zum Gewässerschutzbeauftragten

Betriebe, die die Genehmigung besitzen, mehr als 750 Kubikmeter Abwasser pro Tag in Gewässer einzuleiten, sind gemäß § 21a (1) Wasserhaushaltsgesetzt verpflichtet, mindestens einen Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz zu bestellen.

In dem am 22. Oktober 2018 beginnenden Lehrgang bereiten wir zukünftige Betriebsbeaufragte auf ihre neuen Aufgaben vor. Frau Böker beantwortet Ihre Fragen und nimmt Anmeldungen entgegen unter 0351 2866-565.

Der perfekte Gastgeber

Informieren, unterhalten und Gästegruppen für die Stadt oder Region gewinnen - das sind Aufgaben des Gästeführers. Das Trainingskonzept Fachkraft (IHK) Gästeführer bietet praxisnah Beispiele für Informationsrecherche, Dramaturgie, Präsentationsmöglichkeiten von Führungen und zahlreiche Übungsmöglichkeiten. Die Weiterbildung macht Sie fit, um Gruppenführungen informativ und zielgruppengerecht zu gestalten und die Gruppe durch Kompetenz zu überzeugen.

Der nächste Lehrgang startet am 25. Oktober 2018.

Erfolgsstudie Weiterbildung 2018

Die Höhere Berufsbildung - zum Beispiel die Weiterbildung zum Fachwirt oder Industriemeister - bietet hervorragende Chancen für die Fachkräfte von morgen. Das geht aus der aktuellen DIHK-Erfolgsstudie Weiterbildung 2018 hervor.
Mehr Verantwortung im Job, ein besseres Gehalt und die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit sind laut der Studie die Erfolge und Motive von IHK-Absolventen der Höheren Berufsbildung. Dabei stehen die beiden Ziele, eine bessere Position im Job zu erreichen (66 Prozent) und mehr Geld zu verdienen (46 Prozent) bei den Teilnehmern der Umfrage als Motivation für die Weiterbildung ganz oben.

Auffrischung nötig?

Um Ihre Auszubildenden optimal zu unterstützen und zu fördern, benötigen Sie als Ausbilder nicht nur gutes Einfühlungsvermögen und Fachwissen. Auch rechtliche und organisatorische Fragestellungen müssen Sie tagtäglich beantworten. Stehen Sie auch gelegentlich vor der Frage: "Was ist erlaubt, was nicht?"

Hilfestellung für die Beantwortung geben wir Ihnen am 30. Oktober 2018 in unserem Seminar "Weiterbildung der Ausbilder: Organisation und Recht in der Ausbildung", an dem Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte teilnehmen können.

Ihre Fragen beantwortet Frau Antje Walther unter 0351 2866-558.

Aufstiegsmöglichkeit für Personalverantwortliche

Die handlungsorientierte Fortbildung zum Geprüften Personalfachkaufmann deckt das vielfältige Aufgabenspektrum im Bereich Personalwesen ab. Als Teilnehmer werden Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um verantwortliche Funktionen in der Personalabteilung eines Unternehmens, in der Personalberatung und bei Projekten der Personal- und Organisationsentwicklung wahrzunehmen.

Der Lehrgang ist am 26. September 2018 gestartet. Chance für Kurzentschlossene: Ein Einstieg ist bis Ende Oktober 2018 möglich!

Richtig Bilanz ziehen

Mit der Fortbildung zum Geprüften Bilanzbuchhalter sind Sie befähigt, eigenständig und verantwortlich die Abläufe in Buchhaltungsabteilungen von Unternehmen, Organisationen und Institutionen zu organisieren.

Am 22. Oktober 2018 startet der berufsbegleitende Lehrgang. Für dessen Finanzierung stehen Ihnen u. a. der Bildungsgutschein oder das Aufstiegs-BaföG zur Verfügung. Ihre Fragen zu Inhalten, Fördermöglichkeiten etc. beantwortet Ihnen Frau Rönitzsch unter 0351 2866-665.

Zukunft Logistik

Der Wandel der Logistikbranche vom Transport- zum Full-Service-Dienstleister erhöht deren Bedarf an qualifizierten Fach- und Führungskräften. Die Fortbildung zum Geprüften Fachwirt für Logistiksysteme qualifiziert Sie für die dienstleistungsorientierte Übernahme von Aufgaben bei der logistischen Gestaltung von Geschäftsprozessen.

Der Lehrgang startet am 5. November 2018. Frau Eichler-Gottof beantwortet Ihre Fragen und nimmt Anmeldungen entgegen unter 0351 2866-591.

Der nächste Schritt für Industriemeister und Technische Fachwirte

Wussten Sie schon, dass Sie als Industriemeister oder Technischer Fachwirt die Möglichkeit haben, sich zum Geprüften Technischen Betriebswirt weiter zu qualifizieren?

Am 5. November 2018 startet unser Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Fortbildungsprüfung in Dresden. Interessenten wenden sich an Frau Händel unter 0351 2866-575.

Berufliche Karriere "auf dem richtigen Weg"

Am 2. November 2018 startet der Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Fortbildungsprüfung zum Geprüften Logistikmeister. Aufbauend auf Ihre berufliche Praxis erhalten Sie die Möglichkeit, Fach-, Führungs- und Organisationsaufgaben in ihrem Fachgebiet zu übernehmen.

Das Aufstiegs-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz unterstützt Sie auch bei dieser Qualifikation in lukrativer und effektiver Weise bei der Finanzierung der Lehrgangentgelte und Prüfungsgebühren. Durch die vorhandene Zertifzierung ist auch eine Förderung mittels Bildungsgutschein möglich.  

Inhalt

Wissen wirkt - Wir zeigen Ihnen warum!

Die IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH bietet Ihnen:

  • überbetriebliche Ausbildung sowie berufliche Fort- und Weiterbildung nach bundeseinheitlichen IHK-Standards
  • bundesweit anerkannte Abschlüsse
  • Bestnoten bei der Teilnehmerzufriedenheit
  • professionelle und individuelle Kundenberatung
  • innovative Lehrmethoden und überdurchschnittliche technische Ausstattung
  • über 20 Jahre zertifizierte Kompetenz für Ihren beruflichen Erfolg