Veranstaltungsprofilbild
Zurück zur Kursübersicht

Auf den Punkt gebracht: lntrahandelsstatistik - Sonderfälle, Tipps und Tricks für die Praxis

Beschreibung

Für die Intrastat-Auskunftspflichtigen ist es wichtig, sich mit den Neuerungen und deren Auswirkungen auf die Meldepflicht vertraut zu machen. Im Seminar erhalten die Teilnehmer neben der Einführung in die neue Gesetzgebung auch Hinweise und Informationen zu den wichtigsten Anderungen/Neuerungen, die sich auf die praktische Abwicklung der lntrastat auswirken.

Anhand von Praxisbeispielen mit Musterlösungen werden Sonderfälle verständlich erläutert. Sie lernen die wichtigsten Grundlagen und Vorschriften für die selbständige Abgabe einer korrekten Intrastat-Meldung kennen.

Gliederung und Inhalte

  • Einführung in die lntrahandelsstatistik
  • Änderungen in der lntrahandelsstatistik ab 2022
  • Sonderfälle
  • Berichtigungen (Gutschriften, Stornos, etc.)
  • Befreiungen und Vereinfachungen
  • Umsatzsteuer und lntrastat (Differenzen, Mahnwesen)

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende aus Handel und Industrie mit Berufspraxis im Bereich Außenwirtschaft z. B.: Mitarbeiter/-innen meldepflichtiger Unternehmen, Spediteure, Steuerberater, Dienstleister.


Abschlussart
Teilnahmebescheinigung


Termine zur Veranstaltung

virtueller Klassenraum

Live-Online-Lernen

260,00 €

Lehrgangsort

virtueller Klassenraum

Zeitliche Durchführung

Mi, 09:00 - 12:30 Uhr

Unterrichtsstunden

5

Zusätzliche Informationen

Dozent: Fr. Dipl.-Finanzwirtin Jenny Clermont

Sie haben noch Fragen?

Ireen Michalsky

Firmenschulung

Sie möchten Ihre Mitarbeiter direkt bei sich im Unternehmen schulen und brauchen ein Angebot, das auf Ihre unternehmenseigenen Herausforderungen und Voraussetzungen eingeht? Sprechen Sie uns dazu gern an. Wir prüfen die Umsetzungsmöglichkeiten und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.