Veranstaltungsprofilbild
Zurück zur Kursübersicht

Cyber Security Advisor (IHK)

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Beschreibung

Auf rund 220 Milliarden Euro pro Jahr schätzt das BSI die Schadensumme durch Cyberkriminalität für die
deutsche Wirtschaft - Tendenz steigend. Vor allem KMU müssen ihre Sicherheitsmaßnahmen professionalisieren,
doch dazu brauchen sie speziell qualifizierte Mitarbeitende. Das Praxis-Know-how für diese existenzsichernde
Aufgabe erhalten sie in diesem Lehrgang.

Gliederung und Inhalte

Grundlagen und rechtliche (Schwerpunkte) Dimensionen


  • Fachbegriffe und Überblick über die nationalen sowie internationalen Gesetze und Richtlinien gegen Cyberkriminalität bzw. für Informationssicherheit.

Prozesse analysieren und strukturieren


  • Ohne Prozessverständnis kein Handlungskonzept: ganzheitliche Prozessbetrachtung und Implementierung eines Prozessmanagements im Unternehmen.
 

Informationssicherheitskonzept

  • Vom Prozessverständnis zum lnformationssicherheits-Managementsystem (ISMS): IS-Leitlinien, BSI-Vorgaben,  ISO27001 - Praxistraining!

 
Technische Richtlinien und Security-Werkzeuge


  • Ganz nach Bedarf der Teilnehmenden: Richtlinien (z. B. für Homeoffice), Werkzeuge wie Firewall, Malwarescanner etc.

 
BCMS (Notfallmanagement)


  • Notfallkoffer und Vorgehen im Ernstfall: das Business Continuity Management System (BCMS).

 
Faktor Mensch
  • Mitarbeitende einbeziehen, sensibilisieren und motivieren. Tipps und Methoden für die Praxis.

Zielgruppe
Für Mitarbeitende und Führungskräfte im IT-Umfeld, die sich aktiv mit den Herausforderungen der Cyber- und Informationssicherheit auseinandersetzen wollen, unter anderem der Bereiehe: IT-Sicherheit, Informationssicherheit, Compliance sowie Datenschutz.


Abschlussart
IHK-Lehrgangszertifikat


Termine zur Veranstaltung

virtueller Klassenraum

Blended Learning

2.290,00 €

Lehrgangsort

virtueller Klassenraum

Zeitliche Durchführung

Laut Planung: siehe Downloads.

Unterrichtsstunden

94

Zusätzliche Informationen

Dieser Lehrgang umfasst 74 UStd. als Live Online Unterricht und ca. 20 UStd. als Selbstlernphasen.

Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der DIHK-Bildungs-GmbH angeboten, welche die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Live-Online-Trainings übernimmt.

Sie haben noch Fragen?

Annegret Händel

virtueller Klassenraum

Blended Learning

2.290,00 €

Lehrgangsort

virtueller Klassenraum

Zeitliche Durchführung

Laut Planung: siehe Downloads.

Unterrichtsstunden

94

Zusätzliche Informationen

Dieser Lehrgang umfasst 74 UStd. als Live Online Unterricht und ca. 20 UStd. als Selbstlernphasen.

Sie haben noch Fragen?

Annegret Händel

Förderungen

Zu unseren Fortbildungsprogrammen der höheren Berufsbildung stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung:

  • Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung
Mehr zu den Förderungen

Downloads

  • PDF | 807 KB