Veranstaltungsprofilbild
Zurück zur Kursübersicht

Fachkraft Rechnungswesen (IHK) | Steuerrechtliche Grundlagen

Beschreibung

Ein reibungslos funktionierendes Rechnungswesen ist ein Muss für Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Wo sonst werden Belege und Umsätze gebucht, Bilanzen und Jahresabschlüsse erstellt und die laufenden Kosten im Blick behalten? Für diese Aufgaben sind Fachkräfte gefragt, die sich im internen und externen Rechnungswesen wie zuhause fühlen.

Mit unserer Weiterbildung zur Fachkraft Rechnungswesen (IHK) bringen wir Sie diesem Ziel ein Stück näher. Der modular aufgebaute Lehrgang beinhaltet die Themenbereiche "Buchführung und Abschluss", "Kosten- und Leistungsrechnung" und "Steuerrechtliche Grundlagen" - gebündeltes Fachwissen, das für jedes betriebliche Rechnungswesen unverzichtbar ist.

Der Abschluss genießt ein hohes Ansehen bei Unternehmen aller Branchen. Wer alle drei Module mit Erfolg abschließt, darf sich über das bundesweit anerkannte IHK-Lehrgangszertifikat Fachkraft Rechnungswesen (IHK) freuen. Und kann darauf aufbauen: mit den Fortbildungen zum Geprüften Bilanzbuchhalter oder Controller.

Gliederung und Inhalte

Das Ziel dieses Moduls ist, das Sie steuerliche Vorgänge beurteilen und entsprechend reagieren können. Dazu werden Sie in die Systematik des Steuerrechts eingeführt und mit den wesentlichen Einzelsteuerarten vertraut gemacht.

  • Grundlagen des Steuerrechts
  • Einkommensteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuerrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Grundzüge der Besteuerung der Unternehmen
  • Abschreibung und Bewertung von Wirtschaftsgütern

Voraussetzungen

Fundierte kaufmännische Grundkenntnisse oder Abschluss des Lehrganges Buchführung und Abschluss


Zielgruppe
Unser Lehrgang ist ideal für alle, die sich für eine Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen qualifizieren wollen, z. B. kaufmännische Angestellte, Neu- bzw. Quereinsteiger oder Berufsrückkehrer.


Art der Veranstaltung
Weiterbildung


Abschlussart
IHK-Lehrgangszertifikat


Termine zur Veranstaltung

berufsbegleitend

670,00 €

Lehrgangsort

IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden

Zeitliche Durchführung

Mi, 17:00 - 21:00 Uhr
Sa, 08:00 - 15:00 Uhr (2x mtl.)

Unterrichtsstunden

80

Zusätzliche Informationen

Ratenzahlung möglich! Sprechen Sie mich an!

Sie haben noch Fragen?

Sindy Rönitzsch

Förderungen

Zu unseren Fortbildungsprogrammen der höheren Berufsbildung stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung:

  • Berufliche Weiterbildung - betriebliche Weiterbildung
  • Berufliche Weiterbildung - individuelle berufsbezogen Weiterbildung
  • Bildungsgutschein
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung
Mehr zu den Förderungen