Veranstaltungsprofilbild
Zurück zur Kursübersicht

Facility Management Agent (IHK)

Beschreibung

Die Aufgabe eines Facility Management Agent ist es, für das Unternehmen alle Dienste in und um Verwaltungsgebäude und Produktionsstätten bereitzustellen, indem erdie Anforderungen der Gebäudenutzer an das Gebäudemanagement abfragt und erfasst
ein Konzept entwickelt, wie er diese Anforderungen termin-,kosten- und qualitätsgerecht bereitstellen kann
hierfür alle erforderlichen Maßnahmen zur Umsetzung und transparenten Abrechnung trifft
strategische Überlegungen anstellt, damit das Gebäudesystem noch besser genutzt werden kann.
Der Facility Management Agent steuert im Unternehmen alle Aufgaben in der operativen Phase, also in der Nutzungsphase und bei Nutzungsänderungen (Umzug, Nutzungsänderungen, Umwidmung, Modernisierung, Sanierung, Revitalisierung).

Mit diesem Fernlernkurs bekommen Sie das praktische Rüstzeug um erfolgreich im Bereich des Facility Managements zu arbeiten.

In dem in Kooperation mit der HSB Akademie angebotenen Fernlernkurs lernen Sie die umfangreichen Möglichkeiten eines erfolgreichen Facility Managements für Ihr Unternehmen kennen und umzusetzen.

Dieser IHK-Zertifikatlehrgang ist staatlich geprüft und zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Gliederung und Inhalte

1. Grundlagen des Facility Managements

  • Struktur der FM-Aufgaben
  • Kundenorientierung und Kerngeschäft
  • Berufsbilder, strategische und operative Aufgaben, Leistungs- und Tätigkeitsfelder
  • Prozessdenken/Qualitätsmanagement
  • Betriebsorganisation: Strukturen, Befugnisse und Verantwortung
  • Ganzheitliches Denken (branchen- und gewerbeübergreifend)
  • Kostentransparenz

2. Informationstechnik (IT)

  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Standardschnittstellen und -protokolle
  • Verarbeitungs-Software
  • Digitale Aufnahmen von Bestandsdaten (CAD-Systeme)
  • Aufbau und Funktion von Datenbanken (CAFM- Systeme)
  • Kennzeichnungssystematik
  • Anlagendokumentation


3. Lebenszyklen

  • Projektmanagement
  • Immobilienmanagement, Marketing von Immobilien
  • Planungsphasen nach HOAI, Verdingsordnung für Bauleistungen
  • Errichtung und Inbetriebnahme der technischen Gebäudeausrüstung
  • Umzugsmanagement, Nutzungsänderung
  • Sanierung, große Instandsetzung, Abriss und Entsorgung


4. Technische Facilities

  • Gebäudesysteme: Bausubstanz, technische Gebäudeausrüstung, Einrichtung
  • Gebäudeautomation/ Kommunikationstechnik
  • Sicherheits- und Überwachungstechnik
  • Definition typischer Prozesskennwerte und Auslegungs-richtwerte
  • Technische Normen und Richtlinie
  • Instandhaltungsmanagement
  • Energie-und Umweltmanagement


5. Kaufmännische Facilities

  • Kostenermittlung und -abrechnung, Controlling
  • Steuern, Gebühren, Abgaben, Versicherungen
  • Vertragsmanagement (Miet-, Energielieferungs- und Wartungsverträge)
  • Make or Buy
  • Berechnung von Kennwerten, Benchmarking
  • Investitionskosten, Amortisation, Finanzierung

6. Infrastrukturelle Facilities

  • Flächenmanagement, Raumbuch
  • Reinigungsdienste
  • Sicherheitsdienst
  • Allgemeine Hausmeisterdienste
  • Ordnungsdienste und Parkplatzverwaltung
  • Büroservice, Empfangsdienste
  • Kantine, Catering
  • Betriebsmittelverwaltung

Abschlussart
IHK-Lehrgangszertifikat


Termine zur Veranstaltung

virtueller Klassenraum

Blended Learning

2.110,00 €

Lehrgangsort

virtueller Klassenraum

Zusätzliche Informationen

weitere Informationen und Anmeldeformular

Durchführung erfolgt in Kooperation mit

HSB Akademie GmbH

Sie haben noch Fragen?

Cornelia Seifert

Förderungen

Zu unseren Fortbildungsprogrammen der höheren Berufsbildung stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung:

  • Berufliche Weiterbildung - betriebliche Weiterbildung
  • Berufliche Weiterbildung - individuelle berufsbezogen Weiterbildung
  • Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung
Mehr zu den Förderungen