Veranstaltungsprofilbild
Zurück zur Kursübersicht

Geprüfter Bilanzbuchhalter (Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung)

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Fortbildungsprüfung

Beschreibung

Bilanzbuchhalter stehen bei Arbeitgebern hoch im Kurs, denn keiner beherrscht betriebliche Zahlen so sicher wie sie. Weil sie alle wichtigen Kennzahlen und die wirtschaftliche Situation des Unternehmens immer im Blick haben, fließen ihre Analysen und Empfehlungen in die Entscheidungen der Unternehmensleitung ein. An der Schnittstelle von Rechnungswesen und Unternehmensführung können Bilanzbuchhalter die Geschäftsentwicklung aktiv mitgestalten - ein Traumberuf für Zahlen-Profis, die sich eine verantwortungsvolle Schlüsselposition im oberen Management wünschen.

Als Geprüfter Bilanzbuchhalter übernehmen Sie komplexere Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen, wie z. B. die Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen, die Steuervoranmeldung sowie die Vorbereitung und Begleitung von Betriebsprüfungen. Sie sind Wegbereiter für ein funktionierendes Controlling, erstellen Kostenstellenrechnungen und Budgetplanungen, arbeiten mit Risikoanalysen und kontrollieren das Forderungsmanagement und den Zahlungsverkehr. Das macht Sie nicht nur für die Unternehmensleitung zu einem wichtigen Ansprechpartner - auch Steuerberater, Banken, das Finanzamt und Versicherungen vertrauen auf Ihre fachliche Expertise.

Wir vermitteln Ihnen berufsbegleitend oder in Vollzeit alle Inhalte, die Sie für die IHK-Fortbildungsprüfung benötigen.

Gliederung und Inhalte

  • Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
  • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  • Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
  • Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
  • Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
  • Ein internes Kontrollsystem sicherstellen

Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen
Die Qualifikation zum Geprüften Bilanzbuchhalter rechnet sich, denn Geschäftsprozesse werden durch Globalisierung und Digitalisierung zunehmend komplexer und machen versierte Finanz- und Steuerexperten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche unersetzlich.

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen als Ausbilder tätig werden möchten, müssen Sie nur noch die praktisch-mündliche Prüfung gemäß AEVO ablegen. Von der schriftlichen Prüfung sind sie als Geprüfter Bilanzbuchhalter maximal zwei Jahre nach Ihrem Abschluss befreit.

Damit unterstützen wir Ihren Lernerfolg

  • Individuelle Betreuung von der Anfrage bis zur Prüfungsanmeldung.
  • Kompetente Dozenten, die ihr fundiertes Fachwissen mit größtmöglichem Praxisbezug weitergeben.
  • Einen Zugang zu einem Lernmanagementsystem: Unsere Kommunikationsplattform, die Möglichkeiten zum Austausch bietet und auf der lehrgangsbegleitende Inhalte und Informationen bereitgestellt werden.

So profitieren Sie von dieser Weiterbildung

  • Sie erhalten einen bundesweit anerkannten Abschluss auf Bachelor-Niveau.
  • Sie gewinnen an Selbstvertrauen und Erfahrung.
  • Sie erweitern Ihr Fachwissen und können das Gelernte sofort in der täglichen Arbeit anwenden.
  • Sie stärken Ihre berufliche Position und qualifizieren sich für neue, verantwortungsvollere Aufgaben.
  • Sie verbessern Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Abschlussart
IHK-Prüfungszeugnis


Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungsgebühren
Informationen zur Prüfung, den Zulassungsvoraussetzungen sowie den Prüfungsgebühren erhalten Sie von dem zuständigen Prüfungskoordinator der Industrie- und Handelskammer Dresden.


Prüfungskoordinator
Susann Müller
0351 2802-516
mueller.susann@dresden.ihk.de

Termine zur Veranstaltung

4.800,00 €

Lehrgangsort

IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden

Zeitliche Durchführung

Mo + Mi, 17:30 - 21:30 Uhr
Sa, 08:00 - 15:00 Uhr (2x mtl.)

Unterrichtsstunden

780

Zusätzliche Informationen

Keine Förderung nach AFBG? Ratenzahlung möglich! Sprechen Sie mich an!

Bei Nichterreichen der für die wirtschaftliche Durchführung notwendigen Teilnehmerzahl unterbreiten wir Ihnen ggf. ein individuelles Angebot.

Sie haben noch Fragen?

Sindy Rönitzsch

4.800,00 €

Lehrgangsort

IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden

Zeitliche Durchführung

Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr

Unterrichtsstunden

780

Zusätzliche Informationen

Keine Förderung nach AFBG? Ratenzahlung möglich! Sprechen Sie mich an!

Bei Nichterreichen der für die wirtschaftliche Durchführung notwendigen Teilnehmerzahl unterbreiten wir Ihnen ggf. ein individuelles Angebot.

Sie haben noch Fragen?

Sindy Rönitzsch

Kombinieren und profitieren mit PowerVario2

Sie wollen beruflich bis ganz nach oben? Mit dem Abschluss Geprüfter Industriemeister Mechatronik erfüllen Sie die Zulassungsvoraussetzungen für den Geprüften Technischen Betriebswirt, der höchsten Qualifikation im gewerblich-technischen Bereich. Mit PowerVario 2 bieten wir Ihnen die passende Lehrgangskombination. Der Vorteil: Wir reduzieren den Gesamtbetrag um 750 EUR, wenn Sie sich von Anfang an für eine PowerVario 2-Kombination anmelden.

50% Zuschuss

- 2.600,00 €

Zuschuss SAB: 50 % zu Lehrgangsentgelt und Prüfungsgebühren
Darlehen KFW: 50%, vorerst zins- und tilgungsfrei

50% Erlass KFW

-1.300,00 €

50% der Restdarlehenssumme bei bestandener Prüfung

25% Eigenanteil

1.300,00 €

25% von Lehrgangsentgeld und Prüfungsgebühren

Beispielrechnung mit Aufstiegs-BAföG: So sparen Sie 75%

Förderungen

Zu unseren Fortbildungsprogrammen der höheren Berufsbildung stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung:

  • Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Aufstiegs-BAföG")
  • Berufliche Weiterbildung - betriebliche Weiterbildung
  • Berufliche Weiterbildung - individuelle berufsbezogen Weiterbildung
  • Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung
Mehr zu den Förderungen

Downloads

  • Erfolg mit Höherer Berufsbildung: Absolventen berichten
    PDF | 15 MB