Veranstaltungsprofilbild
Zurück zur Kursübersicht

HR Business Partner (IHK)

Beschreibung

Veränderte unternehmerische Rahmenbedingungen erfordern auch ein erweitertes Verständnis der betrieblichen Personalarbeit. Die aktuellen Herausforderungen veranlassen Unternehmen dazu, einen Paradigmenwechsel einzuleiten und alte Pfade zu verlassen. HR-Fachkräfte werden zu HR Business Partnern und greifen wortwörtlich in das "Geschäft" ein.

Warum HR Business Partner werden?

HR Business Partner verlassen ein Stückweit den traditionellen Aufgabenbereich von HR Fachkräften. Sie sind nicht mehr nur für die administrativen und operativen Tätigkeiten verantwortlich, sondern erarbeiten Strategien, übernehmen klassische Führungsfunktionen und sorgen dafür, dass die Themen der Zukunft angestoßen werden. Sie werden zum Partner für die Unternehmensführung und begegnen ihr auf Augenhöhe.

Kernaufgaben des HR Business Partners sind:

  • Vorantreiben von Change-Prozessen insbesondere der Digitalisierung in HR
  • Personalentwickler der Zukunft sein
  • Zukunftsorientierte Personalarbeit zu betreiben, um die besten Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden

Nutzen für das Unternehmen:

  • durch die erweiterte Rolle werden sie zum vermittelnden und zugleich kritischem Partner, der Unternehmensführung und das Personalwesen verbindet
  • HR Business Partner haben einen starken Fokus auf die strategische Steuerung von Prozessen
  • HR Business Partner kennen das Business und haben den nötigen Weitblick, Engpässe frühzeitig zu erkennen
  • HR Business Partner leisten dadurch aktiv einen Beitrag zur Wertschöpfung und Gewinnsteigerung des Unternehmens

Gewappnet für die erweiterte Rolle des Personalwesens

Der Lehrgang steht unter dem Anspruch, stets den Blick auf die praxisorientierte Anwendbarkeit zu haben. Sie erhalten das notwendige Handwerkszeug, um die erweiterte Rolle wahrnehmen und meistern zu können.  Konkrete Arbeitshilfen und die Erarbeitung eines individuellen Konzepts für das eigene Unternehmen sind ebenso Bestandteil.

Gliederung und Inhalte

  • Personalarbeit als HR-Business Partner
  • Zielgruppenorientierte Mitarbeiterbindung
  • Agiles HR
  • Herausforderungen in der betrieblichen Ausbildung heute
  • Projektmanagement für Personaler
  • Digitalisierung in HR
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Small and international - Talking Business for HR
  • Souverän als HR-Business Partner

Zielgruppe
Erfahrene Personalfachkräfte, die sich weiterentwickeln wollen, Absolventen der Weiterbildung Geprüfter Personalfachkaufmann (IHK)


Abschlussart
IHK-Lehrgangszertifikat


Termine zur Veranstaltung

Termine in Planung

2.400,00 €

Förderungen

Zu unseren Fortbildungsprogrammen der höheren Berufsbildung stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung:

  • Berufliche Weiterbildung - betriebliche Weiterbildung
  • Berufliche Weiterbildung - individuelle berufsbezogen Weiterbildung
  • Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung
Mehr zu den Förderungen

Downloads

  • PDF | 145 KB

Informationsgrafik