Veranstaltungsprofilbild
Zurück zur Kursübersicht

Praxiswissen für die WEG-Verwaltung - Grundlagenseminar

Beschreibung

Die Verwaltung von gemeinschaftlichem Wohneigentum beinhaltet zahlreiche Aufgaben, für die kaufmännische, rechtliche und organisatorische Kenntnisse notwendig sind. In diesem Grundlagenseminar erhalten Sie fundiertes Basiswissen zum Wohnungseigentumsrecht und zur kaufmännischen Verwaltung von Wohneigentum. Sie erfahren, wie Wohneigentum begründet wird und welche Rechte und Pflichten damit verbunden sind.

Das Seminar erfüllt die inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung gemäß § 15b MaBV Anlage 1B. Wohnimmobilienverwalter/innen erhalten einen entsprechenden Nachweis über 6 Stunden.

Beachten Sie auch unser Aufbauseminar zu diesem Thema.

Gliederung und Inhalte

  • Definition Wohneigentum
  • Rechtsgrundlagen
  • Begründung von Wohneigentum
  • Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer
  • Verwaltung von Wohneigentum
    • Aufgaben der Verwaltung gemäß WEG
    • Bestellung und Abberufung des Verwalters
    • Vergütung des Verwalters
    • Durchführung einer Eigentümerversammlung
    • Beschlussfassung
    • Anfechtung von Beschlüssen
  • Erstellung der Jahresabrechnung und des Wirtschaftsplanes
    • Mögliche Fehler und Lösungsansätze

Zielgruppe
Immobilienverwalter, Wohnungseigentümer


Abschlussart
Teilnahmebescheinigung


Termine zur Veranstaltung

295,00 €

Lehrgangsort

IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden

Zeitliche Durchführung

Do, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Unterrichtsstunden

8

Zusätzliche Informationen

Dozent: Herr Schmarsow

Sie haben noch Fragen?

Cornelia Seifert

Firmenschulung

Sie möchten Ihre Mitarbeiter direkt bei sich im Unternehmen schulen und brauchen ein Angebot, das auf Ihre unternehmenseigenen Herausforderungen und Voraussetzungen eingeht? Sprechen Sie uns dazu gern an. Wir prüfen die Umsetzungsmöglichkeiten und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.