Inhalt

Immobilienwirtschaft

Veranstaltung

Online-Weiterbildung für Immobilienmakler (gem. §34c GewO)

Beschreibung

Seit dem 1. August 2018 sind Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter verpflichtet, innerhalb von drei Jahren eine 20-stündige Weiterbildung gemäß §34c Gewerbeordnung nachzuweisen. Dieser Online-Lehrgang beinhaltet 5 thematisch unterschiedliche Lernmodule und entspricht damit den Vorgaben der Pflichtfortbildung.
  • Besser beraten und erfolgreich verkaufen (5 Stunden)
  • Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht (5 Stunden)
  • Fit in Immobilien und Steuern (2,5 Stunden)
  • Update Mietrecht (5 Stunden)
  • Aktiv im Markt - Wettbewerbsrecht (2,5 Stunden)
Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der DIHK-Bildungs-GmbH angeboten, welche die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Live-Online-Trainings übernimmt. Bitte beachten Sie die Technischen Voraussetzungen.   

Gliederung und Inhalte

 

Besser beraten, erfolgreicher verkaufen

Was erwarten Kunden von einem Top-Makler? Wie können Sie sich vom Wettbewerb abheben? Wie verkaufen Sie sympathisch und souverän? Dieses zweiteilige Live-Online-Training gibt Ihnen Antworten rund um die moderne Kundenberatung und den effizienten Verkaufsabschluss. Sie erarbeiten, wie Sie eine erfolgversprechende Akquisestrategie entwickeln. Darauf aufbauend lernen Sie Techniken und Tipps für die Kundenbetreuung und das Verhandeln auch mit schwierigen Kunden kennen: von der perfekten Terminvorbereitung über besondere Services bis zum erfolgreichen Abschluss und die nachhaltige Betreuung Ihrer Bestandskunden.
 

Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht

Praxisnah und umsetzungsorientiert vermittelt Ihnen dieses zweiteilige Live-Online-Training alles, was Sie in Sachen aktuelles Maklervertragsrecht wissen sollten, um Rückfragen souverän beantworten und eigene Handlungsspielräume optimal nutzen zu können. Im Fokus des Live-Online-Trainings stehen insbesondere die jüngsten Gesetzesänderungen und Urteile im Bereich der Maklerverträge, Maklerprovision bzw. Courtage und die Herausforderungen rund um die Maklerhaftung. Ein selbstsicheres Handeln braucht rechtliches Hintergrundwissen - genau das vermittelt Ihnen dieses Training.
 

Fit in Immobilien und Steuern

Zeichnen Sie sich als Kompetenzpartner aus und beraten Sie Ihre Kunden auch zu den wichtigsten Fragen in Sachen Immobilienfinanzierung und Steuern. Erweitern Sie Ihre eigenen Möglichkeiten, indem Sie als Investor agieren. Das erforderliche Basiswissen erhalten Sie in diesem Live-Online-Training. Konkrete Beispiele vermitteln Ihnen praxisnah die Grundlagen der Immobilienfinanzierung und die hierbei unbedingt zu beachtenden Steuerarten. Zudem steht der Trainer allen Teilnehmern zum kollegialen Erfahrungsaustausch und für Fragen zu eigenen Investitionsprojekten zur Verfügung. 
 

Update Mietrecht

Dieses zweiteilige Live-Online-Training bringt Sie in Sachen Mietrecht und Rechtsprechung auf den aktuellen Stand: Im ersten Teil erhalten Sie wertvolles Fachwissen rund um das Wohnraummietrecht, von den Grundsätzen für Mieterhöhungen und dem Umgang mit Untervermietungen, Modernisierungen und Schönheitsreparaturen bis zum Widerrufsrecht des Mieters. Der zweite Teil vermittelt Ihnen, worauf es aktuell im Gewerblichen Mietrecht ankommt: von den Vorgaben der Schriftform über die Umsatzsteueroptionen und den Konkurrenzschutz bis zur Betriebshaftpflicht, Instandhaltung, Betreiberverantwortung und dem Umgang mit Mängeln. Machen Sie sich einfach fit!
 

Aktiv am Markt - Wettbewerbsrecht

Verschaffen Sie sich einfach und praxisnah einen Überblick über das für die Immobilienwirtschaft relevante Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht. In diesem Live-Online-Training erhalten Sie das erforderliche Wissen, um zum Beispiel unzulässige Werbeaktivitäten zu vermeiden, Datenschutzanforderungen sicher einzuhalten und Ihr Unternehmen in Sachen Verbraucherschutz auszuzeichnen. Welche Möglichkeiten Sie haben, sich aktiv im Wettbewerb zu engagieren, ohne angreifbar zu sein, das können Sie in diesem Training mit dem Experten erarbeiten.


 

Voraussetzungen

Technische und organisatorische Vorbereitungen sind unkompliziert. Sie müssen keine Software installieren. Um den digitalen Arbeitsraum zu betreten, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang, Lautsprecher und idealerweise eine Kamera. Der Austausch zwischen den Teilnehmern und dem Trainer erfolgt wahlweise per Mikrofon oder über die Chatfunktion.

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Live Online Training

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

07.05.2024 - 22.05.2024
Komplettpaket  Online

freie Plätze
Zeitraum
07.05.2024 - 22.05.2024
Komplettpaket
zeitliche Durchführung
laut Planung
Unterrichtsstunden
20
Lehrgangsort
virtueller Klassenraum
Preis
990 EUR
Förderung
 

Berufliche Weiterbildung - betriebliche Weiterbildung

Gefördert werden betriebliche Weiterbildungen für Unternehmen bzw. rechtlich selbständige Betriebe innerhalb eines Unternehmensverbunds mit bis zu 500 Mitarbeitern. Die Zuwendung wird in Form eines Zuschusses als Festbetragsfinanzierung gewährt. Dabei liegt der Fördersatz in der Regel bei 50 Prozent bzw. maximal 4.500 EUR.

Es wird vorausgesetzt, dass die geschäftliche Niederlassung sowie der Hauptwohnsitz der Teilnehmer im Freistaat Sachsen liegen. Zudem müssen die Gesamtausgaben der geförderten Weiterbildung mindestens 700 EUR (netto) betragen. Generell richtet sich das Förderprogramm an Unternehmer, Selbständige, Erwerbstätige mit bestehendem Arbeitsverhältnis, dual Studierende, Werkstudenten sowie Praktikanten.

Beachten Sie bitte, dass mit der Weiterbildung erst begonnen werden darf, wenn der Antrag elektronisch an die SAB übermittelt wurde. Das Umfasst neben der Durchführung auch die verbindliche Anmeldung sowie die An- oder Bezahlung der Maßnahme.

Weitere Informationen finden Sie dazu bei der SAB

 

Berufliche Weiterbildung - individuell berufsbezogene Weiterbildung

Gefördert  werden individuell berufsbezogene Weiterbildungen von erwerbstätigen Personen, die ihren Hauptwohnsitz im Freistaat Sachsen haben und deren durchschnittliches monatliches Bruttoeinkommen bei maximal 3.700 EUR liegt. Dabei beträgt der Fördersatz in der Regel 50 Prozent bzw. 80 Prozent für geringfügig Beschäftigte. Die Absolventen erhalten eine Pauschale von maximal 4.500 EUR.

Beachten Sie bitte, dass mit der Weiterbildung erst begonnen werden darf, wenn der Antrag elektronisch an die SAB übermittelt wurde. Das Umfasst neben der Durchführung auch die verbindliche Anmeldung sowie die An- oder Bezahlung der Maßnahme.

Weitere Informationen finden Sie dazu bei der SAB.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
23.04.2024
Ansprechpartner
  • 07.05.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Fit in Immobilien und Steuern  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    07.05.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Fit in Immobilien und Steuern
    Unterrichtsstunden
    2,5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    140 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    23.04.2024
    Ansprechpartner
  • 13.05.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    13.05.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    29.04.2024
    Ansprechpartner
  • 14.05.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Update Mietrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    14.05.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Update Mietrecht
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    30.04.2024
    Ansprechpartner
  • 15.05.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Aktiv am Markt - Wettbewerbsrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    15.05.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Aktiv am Markt - Wettbewerbsrecht
    Unterrichtsstunden
    2,5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    140 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    01.05.2024
    Ansprechpartner
  • 22.05.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Besser beraten, erfolgreicher verkaufen  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    22.05.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Besser beraten, erfolgreicher verkaufen
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    08.05.2024
    Ansprechpartner
  • 15.10.2024 - 31.10.2024
    Komplettpaket  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    15.10.2024 - 31.10.2024
    Komplettpaket
    zeitliche Durchführung
    laut Planung
    Unterrichtsstunden
    20
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    990 EUR
    Förderung
     

    Berufliche Weiterbildung - betriebliche Weiterbildung

    Gefördert werden betriebliche Weiterbildungen für Unternehmen bzw. rechtlich selbständige Betriebe innerhalb eines Unternehmensverbunds mit bis zu 500 Mitarbeitern. Die Zuwendung wird in Form eines Zuschusses als Festbetragsfinanzierung gewährt. Dabei liegt der Fördersatz in der Regel bei 50 Prozent bzw. maximal 4.500 EUR.

    Es wird vorausgesetzt, dass die geschäftliche Niederlassung sowie der Hauptwohnsitz der Teilnehmer im Freistaat Sachsen liegen. Zudem müssen die Gesamtausgaben der geförderten Weiterbildung mindestens 700 EUR (netto) betragen. Generell richtet sich das Förderprogramm an Unternehmer, Selbständige, Erwerbstätige mit bestehendem Arbeitsverhältnis, dual Studierende, Werkstudenten sowie Praktikanten.

    Beachten Sie bitte, dass mit der Weiterbildung erst begonnen werden darf, wenn der Antrag elektronisch an die SAB übermittelt wurde. Das Umfasst neben der Durchführung auch die verbindliche Anmeldung sowie die An- oder Bezahlung der Maßnahme.

    Weitere Informationen finden Sie dazu bei der SAB

     

    Berufliche Weiterbildung - individuell berufsbezogene Weiterbildung

    Gefördert  werden individuell berufsbezogene Weiterbildungen von erwerbstätigen Personen, die ihren Hauptwohnsitz im Freistaat Sachsen haben und deren durchschnittliches monatliches Bruttoeinkommen bei maximal 3.700 EUR liegt. Dabei beträgt der Fördersatz in der Regel 50 Prozent bzw. 80 Prozent für geringfügig Beschäftigte. Die Absolventen erhalten eine Pauschale von maximal 4.500 EUR.

    Beachten Sie bitte, dass mit der Weiterbildung erst begonnen werden darf, wenn der Antrag elektronisch an die SAB übermittelt wurde. Das Umfasst neben der Durchführung auch die verbindliche Anmeldung sowie die An- oder Bezahlung der Maßnahme.

    Weitere Informationen finden Sie dazu bei der SAB.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    01.10.2024
    Ansprechpartner
  • 15.10.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Besser beraten, erfolgreicher verkaufen  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    15.10.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Besser beraten, erfolgreicher verkaufen
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    01.10.2024
    Ansprechpartner
  • 22.10.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    22.10.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    08.10.2024
    Ansprechpartner
  • 23.10.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Update Mietrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    23.10.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Update Mietrecht
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    09.10.2024
    Ansprechpartner
  • 24.10.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Aktiv am Markt - Wettbewerbsrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    24.10.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Aktiv am Markt - Wettbewerbsrecht
    Unterrichtsstunden
    2,5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    140 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    10.10.2024
    Ansprechpartner
  • 31.10.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Fit in Immobilien und Steuern  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    31.10.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Fit in Immobilien und Steuern
    Unterrichtsstunden
    2,5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    140 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    17.10.2024
    Ansprechpartner
  • 03.12.2024 - 10.12.2024
    Komplettpaket  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    03.12.2024 - 10.12.2024
    Komplettpaket
    zeitliche Durchführung
    laut Planung
    Unterrichtsstunden
    20
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    990 EUR
    Förderung
     

    Berufliche Weiterbildung - betriebliche Weiterbildung

    Gefördert werden betriebliche Weiterbildungen für Unternehmen bzw. rechtlich selbständige Betriebe innerhalb eines Unternehmensverbunds mit bis zu 500 Mitarbeitern. Die Zuwendung wird in Form eines Zuschusses als Festbetragsfinanzierung gewährt. Dabei liegt der Fördersatz in der Regel bei 50 Prozent bzw. maximal 4.500 EUR.

    Es wird vorausgesetzt, dass die geschäftliche Niederlassung sowie der Hauptwohnsitz der Teilnehmer im Freistaat Sachsen liegen. Zudem müssen die Gesamtausgaben der geförderten Weiterbildung mindestens 700 EUR (netto) betragen. Generell richtet sich das Förderprogramm an Unternehmer, Selbständige, Erwerbstätige mit bestehendem Arbeitsverhältnis, dual Studierende, Werkstudenten sowie Praktikanten.

    Beachten Sie bitte, dass mit der Weiterbildung erst begonnen werden darf, wenn der Antrag elektronisch an die SAB übermittelt wurde. Das Umfasst neben der Durchführung auch die verbindliche Anmeldung sowie die An- oder Bezahlung der Maßnahme.

    Weitere Informationen finden Sie dazu bei der SAB

     

    Berufliche Weiterbildung - individuell berufsbezogene Weiterbildung

    Gefördert  werden individuell berufsbezogene Weiterbildungen von erwerbstätigen Personen, die ihren Hauptwohnsitz im Freistaat Sachsen haben und deren durchschnittliches monatliches Bruttoeinkommen bei maximal 3.700 EUR liegt. Dabei beträgt der Fördersatz in der Regel 50 Prozent bzw. 80 Prozent für geringfügig Beschäftigte. Die Absolventen erhalten eine Pauschale von maximal 4.500 EUR.

    Beachten Sie bitte, dass mit der Weiterbildung erst begonnen werden darf, wenn der Antrag elektronisch an die SAB übermittelt wurde. Das Umfasst neben der Durchführung auch die verbindliche Anmeldung sowie die An- oder Bezahlung der Maßnahme.

    Weitere Informationen finden Sie dazu bei der SAB.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    19.11.2024
    Ansprechpartner
  • 03.12.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    03.12.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    19.11.2024
    Ansprechpartner
  • 04.12.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Update Mietrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    04.12.2024, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Update Mietrecht
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    20.11.2024
    Ansprechpartner
  • 05.12.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Aktiv am Markt - Wettbewerbsrecht  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    05.12.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
    Aktiv am Markt - Wettbewerbsrecht
    Unterrichtsstunden
    2,5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    140 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    21.11.2024
    Ansprechpartner
  • 06.12.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Fit in Immobilien und Steuern  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    06.12.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Fit in Immobilien und Steuern
    Unterrichtsstunden
    2,5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    140 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    22.11.2024
    Ansprechpartner
  • 10.12.2024, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
    Besser beraten, erfolgreicher verkaufen  Online

    freie Plätze
    Zeitraum
    10.12.2024, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
    Besser beraten, erfolgreicher verkaufen
    Unterrichtsstunden
    5
    Lehrgangsort
    virtueller Klassenraum
    Preis
    280 EUR
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    26.11.2024
    Ansprechpartner
  • docID: D108980