Inhalt

Veranstaltung

Bierbotschafter (IHK)

Beschreibung

Die Bierwelt ist im Aufbruch. In Gastronomie und Handel lässt sich gegenwärtig die Entwicklung einer neuen Bierkultur beobachten. Innovative Brauer entwickeln Spezialitätenbiere mit außergewöhnlichen Rezepturen. Biere erreichen eine Komplexität in Aroma und Textur, die an Geschmacksprofile von Wein erinnern. Die gestiegene Vielfalt dieser handwerklich erzeugten Biere verlangt nach einer hochwertigen Präsentation dieses uralten Kulturgetränks. Was für die Weinansprache schon lange gilt, gilt zukünftig auch für Bier: Tue Gutes und rede darüber.

Im Zertifikatslehrgang Bierbotschafter (IHK) lernen Sie alles, was Sie brauchen, um Biergenuss zum Erlebnis zu machen, professionelle Verkostungen durchzuführen und dafür eine angemessene Atmosphäre zu schaffen.

Den Lehrgang führen wir in Kooperation mit dem Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz e. V., einer Einrichtung der IHK Koblenz, durch.

Gliederung und Inhalte

  • Geschichte des Bieres
  • Rohstoffe mit Verkostung Deutscher Bierstile
  • Brauerei-Besichtigung: Vom Halm zum Glas
  • Theorie der Bierbereitung
  • Sensorik mit Verkostung Belgischer Bierstile
  • Theorie der Kombination von Bieren und Speisen
  • Food Pairing Praxis
  • Schankanlagen: Theorie und Praxis
  • Gläserkunde
  • Englische Bierstile
  • Praktischer und schriftlicher Zertifikatstest
  • Projektarbeit

Zielgruppe

Neben Brauereien, Barkeepern, der Gastronomie, dem Handel und dem Tourismus auch bierinteressierte Individualpersonen.

Abschlussart

IHK-Lehrgangszertifikat

Abschluss

Bierbotschafter (IHK)

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

25.10.2021 - 30.10.2021 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
25.10.2021 - 30.10.2021
zeitliche Durchführung
Mo - Sa, 09:00 - 18:30 Uhr
Unterrichtsstunden
56
Lehrgangsort
Ball- und Brauhaus Watzke
Kötzschenbroder Straße 1
01139 Dresden
Dozent
Herr Hans Wächtler
http://bierbotschafter-ihk.info/bierbotschafter.html
Preis
1.540 EUR
Förderung
 

Weiter­bildungs­scheck - betrieblich

Link zur ausführlichen Information

Antragsberechtigt sind Arbeitgeber (natürliche bzw. juristische Personen oder Personenvereinigungen des Privatrechts) und Selbständige mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Sachsen.

Gefördert werden Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung, insbesondere mit folgenden Zielstellungen:
  • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte,
  • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
  • Anpassung der Arbeitgeber an neue Herausforderungen z. B. hinsichtlich von Aufgaben des Unternehmensmanagements, der Fachkräftesicherung oder der Implementierung neuer Technologien,
  • Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
  • vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der betrieblichen Berufsausbildung,
  • Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Arbeitsprozess.

 

Weiter­bildungs­scheck - individuell

Link zur ausführlichen Information

Antragsberechtigt sind:
  • Beschäftigte
  • Auszubildende, Berufsfachschüler (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
  • andere Personengruppen, die (wieder) in das Erwerbsleben eintreten wollen, wie beispielsweise arbeitslose Nichtleistungsempfänger
Gefördert werden Vorhaben der individuell berufsbezogenen Bildung bzw. Weiterbildung zur Verbesserung der beruflich nutzbaren Kompetenzen bzw. Qualifikationen sowie der Steigerung der Beschäftigungschancen von Personen mit einem erhöhten Förderbedarf hinsichtlich der Beteiligung an beruflicher (Weiter-)Bildung.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
27.09.2021
Ansprechpartner
  • docID: D100204