Inhalt

Veranstaltung

Die neuen Moderatoren der Reisebürobranche

Wie Sie notwendige Veränderungen im Reisemarkt erfolgreich kommunizieren und managen

Beschreibung

Die Reisebranche ist permanent im Wandel. Erfolgreich ist, wer sich hier schnell auf Veränderungen einstellen und das eigene Angebot umgehend an Trends anpassen kann. Das stellt vor allem die Reisebüros und Reiseveranstalter vor große Herausforderungen. Es fehlen Moderatoren, die bei der Anpassung der Unternehmenskultur und Organisationsstruktur zusätzliche Hilfestellung leisten und den Veränderungsprozess begleiten. Dieser Workshop vermittelt Ihnen das Know-how, um notwendige Veränderungen erfolgreich zu kommunizieren und zu managen.

Die neuen Moderatoren der Reisebürobranche:
  • definieren ihre Aufgaben in der Anleitung und Betreuung von Reisebüro-Mitarbeitern
  • übernehmen innerlich die Mitverantwortung für die Anpassungsleistung der Vertriebsmitarbeiter
  • erkennen, wo die Chancen und die Grenzen der Motivation von Kollegen liegen
  • setzen Motivationsinstrumente gezielt und individuell ein
  • schaffen eine persönliche Basis des Vertrauens und der Akzeptanz zu ihren Gesprächspartnern
  • erkennen schneller die Ursachen für Widerstände und können diese gezielter beeinflussen
  • nehmen ihre Partner mit Hilfe von Vereinbarungen in die Pflicht
  • beherrschen Gesprächstaktiken, mit denen sie mehr erreichen, als der Partner zunächst freiwillig bereit ist zu geben
  • erhöhen den Verbindlichkeitscharakter von Vereinbarungen
  • helfen konkret bei Sachfragen
  • unterstützen beim Erkennen von Frustration und begleiten die Kollegen/Kolleginnen motivierend
  • verstehen sich als Ansprechpartner und Multiplikator
  • geben Hilfestellung für und bei der Personalentwicklung

Gliederung und Inhalte

Coach-Rhetorik
  • Wie "verkaufe" ich den Change-Prozess nutzenorientiert?
  • Welche rhetorischen Techniken helfen mir, die Aufmerksamkeit der Kollegen zu gewinnen und zu halten?
  • Rhetorische Übungen
Erarbeitung des Moderatorenleitfadens
  • Was sollen die Kollegen wann lernen?
  • Wie plane ich die einzelnen Lernschritte inhaltlich schlüssig und dramaturgisch abwechslungsreich?
  • Wie kombiniere ich Methoden und Medien sinnvoll und zielbezogen?
  • Vorbereitung von Gesprächen in der Begleitung
Kollegen motivieren und Erfolgserlebnisse schaffen
  • Wie schließe ich an den Wissensstand der Mitarbeiter an?
  • Wie gehe ich auf die Kollegen ein und signalisiere Wertschätzung?
  • Wie gebe ich Feedback, das die Menschen im Veränderungsprozess aufbaut, ohne Defizite zu beschönigen?
Methodenwechsel
  • Mit welchen Methoden vermittle ich die notwendigen Hintergrundinformationen?
  • Welche Methoden setze ich ein, um die Kollegen zu aktivieren, einzubeziehen und zum Mitdenken zu bringen?
  • Welche Methoden bringen im Change-Prozess den größten Lernerfolg?
  • Üben der einzelnen Gesprächsmethoden
Visualisieren
  • Bildhafte Sprache und Nutzen von Metaphern
  • Wie visualisiere ich Informationen, Abläufe und wichtige Sachverhalte?
Unterlagen
  • Welche Unterlagen setze ich wann ein?
  • Wie gestalte ich Unterlagen lebendig und anschaulich?
Erfolgskontrolle und Lerntransfer
  • Welche Methoden kann ich nutzen, um den Lernerfolg der Kollegen zu kontrollieren?
  • Wie mache ich die Lernfortschritte bewusst und steigere dadurch die Motivation der Kollegen?
Klärung von Begriffen und Vorgehensweisen
  • Dialektische Hintergründe werden erörtert
  • Grundlagen des Moderierens sowie praktische Relevanz werden ermittelt
  • Welche Stärken, welche Schwächen sind beim Kollegen vorhanden und wie arbeite ich jeweils damit?

Zielgruppe

Führungskräfte in der Reisebranche / im Reisebüro

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Blended Learning

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

25.09.2020 - 15.12.2020 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
25.09.2020 - 15.12.2020
zeitliche Durchführung
25.09.2020 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
30.10.2020 Workshop (09:00 - 13:00 Uhr)
04.11.2020 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
27.11. - 28.11.2020 Führungstraining (09:00 - 16:00 Uhr)
15.12.2020 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
Unterrichtsstunden
30
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Dozent
Kai Braake
Trainer, Management Coach, Inhaber des Königsteiner Management Instituts
www.kmi-koenigstein.de
Preis
2.450 EUR
Förderung
 

Weiter­bildungs­scheck - betrieblich

Link zur ausführlichen Information

Antragsberechtigt sind Arbeitgeber (natürliche bzw. juristische Personen oder Personenvereinigungen des Privatrechts) und Selbständige mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Sachsen.

Gefördert werden Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung, insbesondere mit folgenden Zielstellungen:
  • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte,
  • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
  • Anpassung der Arbeitgeber an neue Herausforderungen z. B. hinsichtlich von Aufgaben des Unternehmensmanagements, der Fachkräftesicherung oder der Implementierung neuer Technologien,
  • Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
  • vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der betrieblichen Berufsausbildung,
  • Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Arbeitsprozess.

 

Weiter­bildungs­scheck - individuell

Link zur ausführlichen Information

Antragsberechtigt sind:
  • Beschäftigte
  • Auszubildende, Berufsfachschüler (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
  • andere Personengruppen, die (wieder) in das Erwerbsleben eintreten wollen, wie beispielsweise arbeitslose Nichtleistungsempfänger
Gefördert werden Vorhaben der individuell berufsbezogenen Bildung bzw. Weiterbildung zur Verbesserung der beruflich nutzbaren Kompetenzen bzw. Qualifikationen sowie der Steigerung der Beschäftigungschancen von Personen mit einem erhöhten Förderbedarf hinsichtlich der Beteiligung an beruflicher (Weiter-)Bildung.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
07.09.2020
Ansprechpartner
  • Annegret Händel
    Telefon: 0351 2866-575
    Fax: 0351 2866-7575
    haendel.annegret@bildungszentrum-dresden.de
  • 13.01.2021 - 14.04.2021 Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    13.01.2021 - 14.04.2021
    zeitliche Durchführung
    13.01.2021 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
    05.02.2021 Workshop (09:00 - 13:00 Uhr)
    01.03.2021 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
    19.03. - 20.03.2021 Führungstraining (09:00 - 16:00 Uhr)
    14.04.2021 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
    Unterrichtsstunden
    30
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Dozent
    Kai Braake
    Trainer, Management Coach, Inhaber des Königsteiner Management Instituts
    www.kmi-koenigstein.de
    Preis
    2.450 EUR
    Förderung
     

    Weiter­bildungs­scheck - betrieblich

    Link zur ausführlichen Information

    Antragsberechtigt sind Arbeitgeber (natürliche bzw. juristische Personen oder Personenvereinigungen des Privatrechts) und Selbständige mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Sachsen.

    Gefördert werden Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung, insbesondere mit folgenden Zielstellungen:
    • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte,
    • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
    • Anpassung der Arbeitgeber an neue Herausforderungen z. B. hinsichtlich von Aufgaben des Unternehmensmanagements, der Fachkräftesicherung oder der Implementierung neuer Technologien,
    • Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
    • vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der betrieblichen Berufsausbildung,
    • Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Arbeitsprozess.

     

    Weiter­bildungs­scheck - individuell

    Link zur ausführlichen Information

    Antragsberechtigt sind:
    • Beschäftigte
    • Auszubildende, Berufsfachschüler (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
    • andere Personengruppen, die (wieder) in das Erwerbsleben eintreten wollen, wie beispielsweise arbeitslose Nichtleistungsempfänger
    Gefördert werden Vorhaben der individuell berufsbezogenen Bildung bzw. Weiterbildung zur Verbesserung der beruflich nutzbaren Kompetenzen bzw. Qualifikationen sowie der Steigerung der Beschäftigungschancen von Personen mit einem erhöhten Förderbedarf hinsichtlich der Beteiligung an beruflicher (Weiter-)Bildung.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    21.12.2020
    Ansprechpartner
  • Annegret Händel
    Telefon: 0351 2866-575
    Fax: 0351 2866-7575
    haendel.annegret@bildungszentrum-dresden.de
  • 07.10.2021 - 15.12.2021 Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    07.10.2021 - 15.12.2021
    zeitliche Durchführung
    07.10.2021 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
    29.10.2021 Workshop (09:00 - 13:00 Uhr)
    18.11.2021 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
    26.11. - 27.11.2021 Führungstraining (09:00 - 16:00 Uhr)
    15.12.2021 Webinar (10:00 - 11:30 Uhr)
    Unterrichtsstunden
    30
    Lehrgangsort
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden
    Dozent
    Kai Braake
    Trainer, Management Coach, Inhaber des Königsteiner Management Instituts
    www.kmi-koenigstein.de
    Preis
    2.450 EUR
    Förderung
     

    Weiter­bildungs­scheck - betrieblich

    Link zur ausführlichen Information

    Antragsberechtigt sind Arbeitgeber (natürliche bzw. juristische Personen oder Personenvereinigungen des Privatrechts) und Selbständige mit Sitz oder Niederlassung im Freistaat Sachsen.

    Gefördert werden Vorhaben der betrieblichen Weiterbildung, insbesondere mit folgenden Zielstellungen:
    • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte,
    • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften,
    • Anpassung der Arbeitgeber an neue Herausforderungen z. B. hinsichtlich von Aufgaben des Unternehmensmanagements, der Fachkräftesicherung oder der Implementierung neuer Technologien,
    • Vorbereitung von Unternehmensnachfolgen,
    • vertiefende bzw. ergänzende Bildungsangebote für Auszubildende in der betrieblichen Berufsausbildung,
    • Qualifizierungen zur Verbesserung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Arbeitsprozess.

     

    Weiter­bildungs­scheck - individuell

    Link zur ausführlichen Information

    Antragsberechtigt sind:
    • Beschäftigte
    • Auszubildende, Berufsfachschüler (ab vollendetem 18. Lebensjahr)
    • andere Personengruppen, die (wieder) in das Erwerbsleben eintreten wollen, wie beispielsweise arbeitslose Nichtleistungsempfänger
    Gefördert werden Vorhaben der individuell berufsbezogenen Bildung bzw. Weiterbildung zur Verbesserung der beruflich nutzbaren Kompetenzen bzw. Qualifikationen sowie der Steigerung der Beschäftigungschancen von Personen mit einem erhöhten Förderbedarf hinsichtlich der Beteiligung an beruflicher (Weiter-)Bildung.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    20.09.2021
    Ansprechpartner
  • Annegret Händel
    Telefon: 0351 2866-575
    Fax: 0351 2866-7575
    haendel.annegret@bildungszentrum-dresden.de
  • docID: D105486