Inhalt

Veranstaltung

Hygienebeauftragter / Link Nurse (IHK)

Beschreibung

Hygienebeauftragte (IHK) stellen einen Teilbereich des Qualitätsmanagementsystems in Einrichtungen des gesamten Sozial- und Gesundheitswesens dar. Sie sind in der Hauptsache verantwortlich für die interne Beratung, Umsetzung und Überwachung präventiver Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen. Sie erstellen Hygiene- und Desinfektionspläne, beraten und begleiten Kollegen und die Geschäftsleitung im Umgang mit verschiedenen Erregern, Hygieneanforderungen sowie technische Anforderungen und Standards im Bereich der Entsorgung.

Dieser Lehrgang bereitet sie auf die Herausforderungen in der täglichen Praxis vor und zeigt Wege von der Vermeidung von Infektionen bis zum Ausbruchsmanagement auf.

Gliederung und Inhalte

  • Gesetzliche und normative Regelungen zur Krankenhaushygiene
  • Hygienemanagement und Aufgaben des Hygienefachpersonals
  • Nosokomiale Infektionen (klinische, mikrobiologische und epidemiologische Grundlagen)
  • Surveillance von nosokomialen Infektionen
  • Ausbruchmanagement 
  • Händehygiene 
  • Hygienemaßnahmen beim Umgang mit infektiösen Patienten
  • Krankenhaushygienische Begehungen, Analysen und Umgebungsuntersuchungen
  • Verfahrensweisen zur Prävention von nosokomialen Infektionen (Harnwegsinfektion, Wundinfektion, Pneumonie, Sepsis u.a.)
  • Hygieneanforderungen in verschiedenen Funktions- und Risikobereichen (z.B. OP, Endoskopie, Dialyse)
  • Haut-, Schleimhaut- und Wundantiseptik
  • Aufbereitung von Medizinprodukten, Desinfektion, Sterilisation
  • Schutzkleidung und -ausrüstung
  • Anforderungen an Krankenhauswäsche
  • Lebensmittel- und Küchenhygiene
  • Hygiene im Krankentransport/ Überleitungsbögen
  • Hygieneanforderungen an die Wasserversorgung, Trinkbrunnen, Bäder u.a.
  • Anforderungen an bauliche und technische Ausstattungen (z.B. RLT9)
  • Anforderungen an die Entsorgung (Abfälle, Abwasser) 
  • Pandemiemanagement im Hinblick auf Sars-CoV-2 und ähnliche
  • Schriftlicher Test

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen, Krankenschwestern und Pfleger, Sanitäter, Pflegepersonal, am Thema Interessierte

Abschlussart

IHK-Lehrgangszertifikat

Abschluss

Hygienebeauftragter / Link Nurse (IHK)

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

04.10.2021 - 11.10.2021 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
04.10.2021 - 11.10.2021
zeitliche Durchführung
Mo - Fr, 08:00 - 15:00 Uhr
Unterrichtsstunden
50
Lehrgangsort
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden
Preis
830 EUR
Förderung
 

Bildungs­prämie

Link zur ausführlichen Information

Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.
Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
27.09.2021
Ansprechpartner
  • docID: D109310