Inhalt

Veranstaltung

Qualitätsmanager im Gesundheitswesen (IHK)

Beschreibung

Gute Qualität und Leistung sind für Gesundheitseinrichtungen entscheidend, um wettbewerbsfähig zu werden und zu bleiben.

Das richtige und effektive Steuern von Abläufen und die vom Patienten wahrgenommene Zuwendung und Wertschätzung sind die Ausgangspunkte eines guten Qualitätsmanagements.

Dieser Lehrgang soll die Teilnehmenden dazu befähigen, ein effizientes Qualitätsmanagement-System aufzubauen und ein passgenaues QM-Handbuch für ihre Organisation anzufertigen.

Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit Comm Inform angeboten.

Gliederung und Inhalte

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Dokumentation des QM-Systems
  • Strategie und Organisation
  • Personalmanagement
  • Verantwortung der Leitung
  • Umgang mit Gesetzen
  • Datenschutz in Gesundheitsorganisationen
  • Hygiene- und Gefahrstoffmanagement
  • Beschaffung und Lagerung
  • Messung und Validierung
  • Erstellen eines Muster-QM-Handbuchs nach DIN EN ISO
  • Prüfungsvorbereitung
Weitere Informationen auf der Homepage unseres Kooperationspartners Comm Inform.

Zielgruppe

Mitarbeiter in Gesundheitsorganisationen oder Pharmaunternehmen

Abschlussart

IHK-Lehrgangszertifikat

Abschluss

Qualitätsmanager im Gesundheitswesen (IHK)

Unterrichtsform

Blended Learning

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

laufend Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
laufend
Unterrichtsstunden
12 Module im Selbststudium | 2 Präsenztage
Lehrgangsort
Online
Preis
2.400 EUR
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
31.12.2019
Ansprechpartner
  • Daniela Schönherr
    Telefon: 0351 2866-661
    Fax: 0351 2866-7661
    schoenherr.daniela@bildungszentrum-dresden.de
  • Ansprechpartner
    Dr. Julia Lenders, Telefon: 02152 8974817, Mobil: 0162 4868348, E-Mail: Julia.lenders@comm-inform.de
    docID: D57470