Inhalt

Veranstaltung

Argumentations- und Positionierungstraining - So gelingt die Kommunikation im Team

Beschreibung

Eigentlich müssen sie nicht sein, aber es gibt sie überall: Teamkonflikte. Hauptursache ist und bleibt die Fehlkommunikation. Gründe dafür können ungeklärte Ziele, Positionen und Rollen sowie mangelnde Anerkennung und Stereotypenbildungen untereinander sein. Hinzu treten nicht selten Fachkräftemangel, Qualitätseinbußen durch chronische Zeitnot, Geltungsbedarfe von Kollegen, Zustände von Demotiviertheit oder sogar Burnout, Langzeitkrankheit oder auch Umstrukturierungen und Wettbewerbsdruck im Unternehmen. Und so wird neben einem "Managen" von eigenen Befindlichkeiten die Kommunikation im Team zu einem wichtigen Schlüssel. Im Workshop wollen wir deshalb unsere Argumentationsfähigkeit und unsere Kompetenz zur Positionierung im Team trainieren. Kommunikation gelingt schließlich nur, wenn wir bereit sind für Klartext.

Gliederung und Inhalte

Unsere Schwerpunktfragen?
  • Was tun, wenn die gegenwärtigen Herausforderungen im Arbeitsalltag zum Problem in der Gestaltung kollegialer Beziehungen werden?
  • Was bedeuten für mich Stärke und Souveränität im Job?
  • Welche Rolle(n) nehme ich ein - welche Rollen sind destruktiv, welche hilfreich, um Konflikte zu entmachten und um Lösungen herbeizuführen?
  • Welche Motive kennzeichnen das tägliche Miteinander im Team?
  • Wie kann ein Umgang mit (Ver-)Störungen im Team bzw. "eigensinnigen" Personen gelingen?
  • Wie erzeuge ich Reflexions- und Lernprozesse untereinander?
  • Welche Strategien (kontrollierten) De-Eskalierens eignen sich im Team?
  • Mit welchen "harten" und "weichen" Techniken lassen sich Konflikte nachhaltig bewältigen?
  Und wozu stellen wir diese Fragen?
  • Um Konflikt- und Kommunikationskulturen weiterzuentwickeln
  • Um Vor- und Nachsorge etablieren zu können
  • Um möglichst "geklärte" Beziehungen im Kollegenkreis zu haben
  • Um biopsychosozial gesund zu bleiben
  • Um das Image des Teams bzw. des Unternehmens aufzuwerten
  Die Methodik des Trainings:
  • Großgruppeneinstieg zum Klären und Diskutieren von Grundlagen der Kommunikationspsychologie und Teamkommunikation
  • Zweier-Arbeit zum Erschließen von Belastungen und Bedarfen
  • Rollenspiel zum anwendungsorientierten Einüben spezifischer Lösungstechniken
  • Methodensammlung

Abschlussart

Teilnahmebescheinigung

Unterrichtsform

Blended Learning

Veranstalter

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH

Art der Veranstaltung

berufliche Weiterbildung

Termin zur Veranstaltung

02.07.2021 - 03.07.2021 Lehrgangsort: Dresden

freie Plätze
Zeitraum
02.07.2021 - 03.07.2021
zeitliche Durchführung
Fr, 09:00 - 16:00 Uhr | Präsenz
Sa, 09:00 - 16:00 Uhr | Online
Unterrichtsstunden
16
Lehrgangsort
Präsenz:
IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40
01237 Dresden

Online:
virtueller Klassenraum
Dozent
Prof. Dr. Michel Constantin Hille
Preis
695 EUR
Förderung
 

Bildungs­prämie

Link zur ausführlichen Information

Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.

Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
anmeldepflichtig
ja
Anmeldefrist
21.06.2021
Ansprechpartner
  • 17.09.2021 - 18.09.2021 Lehrgangsort: Dresden

    freie Plätze
    Zeitraum
    17.09.2021 - 18.09.2021
    zeitliche Durchführung
    Fr, 09:00 - 16:00 Uhr | Präsenz
    Sa, 09:00 - 16:00 Uhr | Online
    Unterrichtsstunden
    16
    Lehrgangsort
    Präsenz:
    IHK-Bildungszentrum Dresden
    Mügelner Straße 40
    01237 Dresden

    Online:
    virtueller Klassenraum
    Dozent
    Prof. Dr. Michel Constantin Hille
    Preis
    695 EUR
    Förderung
     

    Bildungs­prämie

    Link zur ausführlichen Information

    Seit 2008 unterstützt das BMBF mit dem Programm Bildungsprämie Erwerbstätige, die durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern möchten - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten.

    Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich individuelle berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit relevant sind und wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln bzw. Kompetenzen erweitern. Dies reicht vom Lehrgang für ein PC-Programm über Kompakt-Sprachkurse bis hin zu fachspezifischen Fortbildungen, wie etwa einem Grundlagenkurs für Existenzgründer.

    Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren von Maßnahmen übernommen, die maximal 1.000 Euro (inkl. MwSt.) kosten.
    anmeldepflichtig
    ja
    Anmeldefrist
    06.09.2021
    Ansprechpartner
  • docID: D61606